Kolposkopie und treatment der zervikalen … 6

Kolposkopie und treatment der zervikalen … 6

  • Die kolposkopische Diagnostizieren von Gebärmutterhalskrebs Neoplasie ist abhängig von der anerkennung der vier WICHTIGSTEN Merkmale: intensity (Farbton) von acetowhitening, Märgen und Oberflächenkontur acetowhite bereichen, vaskuläre Merkmale und Farbänderungen nach Jod-anwendung.
  • Das Auftreten von abnormalen Funktionen in Einem lokalisierten Bereich in der Transformationszone erhöht Wahrscheinlichkeit der Diagnose Einer neoplastischen Läsion sterben.
  • Erhebliche Geschick Kann erforderlich Wir sein, between low-grade CIN, unreife Plattenepithelmetaplasie und entzündliche Läsionen zu unterscheiden.
  • Biopsy sollte, WENN im Zweifel gerichtet Werden.
  • Die Beobachtung von gut abgegrenzte, dichte, undurchsichtige, acetowhite Bereich (e) in der Transformationszone in der Nähe oder der Platten-Kreuzung anstößt ist das Markenzeichen der kolposkopische Diagnostizieren von CIN.
  • Low-grade CIN Wird oft als Dunne, glatte acetowhite Läsionen mit gut abgegrenzte, Aber unregelmäßig, gefiedert oder digitating oder Winkel Märgen gesehen.
  • Hochwertige CIN Sind im zusammenhang mit dicken, dichten, matt, opak oder grauweiß acetowhite bereiche mit gut abgegrenzte, Regelmässige Märgen, sterben manchmal erhöht Werden Kann und ausgerollt. You can mehr Umfangreiche und Komplexe Läsionen in den Endozervikalkanal erstrecken. Die Oberflächenkontur der acetowhite bereiche im zusammenhang mit hochwertigen CIN-Läsionen Sind in der Regel Weniger glatt zu sein, oder unregelmäßig und knotig. Visualisierung Eines oder Mehrerer Grenzen Innerhalb Einer acetowhite Läsion oder Einer acetowhite Läsion mit unterschiedlicher Farbintensität Wird mit hochgradigen Läsionen.
  • Abnormal Gefäßfunktionen Wie Punktierung und Mosaiken Sind nur von bedeutung, WENN this beschränkt gesehen bereiche acetowhite.
  • Vascular Merkmale, Wie feine Punktierung und / oder Feinen Mosaiken in acetowhite gebieten Kann mit low-grade CIN zugeordnet Werden.
  • Grobe Punktierung und / oder groben Mosaiken in acetowhite bereiche neigen dazu, in hochgradigen Läsionen auftreten.
  • CIN-Läsionen Enthalten keine Glykogen und DAMIT Fleck nicht mit Jod und bleiben Senf oder bereichen safrangelb.
  • Kann Führen kolposkopische Interpretation und Diagnose ein Punktesystem, Wie Reids kolposkopische Index.

Die kolposkopische Diagnose von Gebärmutterhalskrebs Neoplasie erfordert ein Deschamps und sterben anerkennung der vier WICHTIGSTEN Merkmale: Farbton und intensity der acetowhitening, Märgen und Oberflächenkontur acetowhite bereichen, Gefäßmuster und Jod-Färbung. Kolposkopie mit Biopsie gerichtet Wird als Referenzuntersuchung oder Goldstandard sterben für von Gebärmutterhalskrebs Präkanzerosen Diagnostizieren beschrieben ( Sänger & Monaghan, 2000 ). Kolposkopie Hut Eine berichtete Sensitivität von 87% bis 99% im Bereich zervikalen Neoplasien zu diagnostizieren, Aber seine Spezifität Niedriger ist, between 23% und 87% ( Mitchell et al. 1998 ; Belinson et al. 2001 ).

Die kolposkopische Eigenschaften zervikale intraepitheliale Neoplasie (CIN) Werden in diesem Kapitel beschrieben, um sterben Schüler den Fähigkeiten auszustatten MIT sterben kolposkopische Erkenntnisse mit hochwertigen CIN (CIN 2-3) von Denen der low-grade Läsionen (CIN 1) assoziiert zu unterscheiden. Obwohl das AUSSEHEN Eines einzigen allein abnormale Funktion nicht Indikator ist ein krasser that Eine Läsion vorhanden ist, erhöht das Auftreten von abnormalen Funktionen zusammen in Einems lokalisierten Bereich in der sterben Umwandlungszone Wahrscheinlichkeit Einer Läsion. Es wird während kolposkopische Praxis offensichtlich geworden that beträchtliche Fähigkeiten erforderlich Wir Sind, between low-grade Läsionen, unreife Plattenepithelmetaplasie und bestimmten entzündlichen Erkrankungen zu unterscheiden. Der Schüler Wird ermutigt, Biopsien,, ideal im Zweifel zu erhalten, und sterben histopathologische Befunde with the Pathologen zu opinions. Die enge Zusammenarbeit mit Pathologen ist obligatorisch und nützlichsten Diagnostischen Fähigkeiten zu verbessern. Am Ende of this Kapitels, ein System das sterben colposcopist ermöglicht Anomalien punkten Vorgestellt. Of this-System eignet Sich für als Basis sterben Wahl, Welche Fläche (n) für Biopsie zu wählen sterben. Es ist wichtig, den schlechtesten Bereich (e) Biopsie -, den Bereich (en) mit den schwersten Veränderungen in den Eigenschaften ist zu sterben.

Die kolposkopische ergebnisse Einer abnormalen oder atypischen Transformationszone Kann sterben Gesamte Transformationszone beinhalten Aber häufiger wirken Sich nur Auf einen Teil Davon, und es can Mehrere verschiedene Läsionen sein. Es ist in der Regel Eine deutliche Abgrenzung between Normalen und anomalen Epithels.

Die kolposkopische Funktionen, Die Eine abnorme Transformationszone von der Normalen gehören sterben unterscheiden following: Farbton acetowhite bereiche; Oberflächenmuster von acetowhite gebieten; Grenze between acetowhite gebieten und DM Erholung des Epithels; Gefäßfunktionen und Farbänderungen nach der anwendung von Jod.

Nach anwendung von normaler Kochsalzlösung

Die und abführenden Kapillaren Innerhalb der Zotten (Abbildung 6.4 ) Der während des Normalen metaplastischen Prozess Werden Zylinderepithel komprimiert Innerhalb der neu und Werden Gebildeten Plattenepithel nicht übernommen. Stattdessen Bilden sie ein feines Netz Unterhalb der Basalmembran. If CIN als Folge der HPV-Infektion und atypische Metaplasie Entwickelt, Werden sterben Zu- und abführenden Kapillarsystem Kann (Eingebaut) in das erkrankte dysplastische Epithel Durch Mehrere längliche Stromatumoren Papillen gefangen (Die Figuren 2.3und 2,4 ), And a Dünne schicht des Epithels Kann oben auf Waren dieser Schiffe bleiben. Dies Bildet grundlage der punctata und Mosaike Blutgefäßmuster sterben (Die Figuren 7.1 . 7.2 und 7.3 ). Die Abschlussgefäße im Stroma Papillen der Dunnen Epithel zugrunde liegenden Erscheinen als schwarze Punkte in Einems Punktierung Muster in Einer End-Ansicht Unter dem Kolposkop, zu machen, war punctata bereiche genannt Werden (Die Figuren 7.1 . 7.2 und 7.3 ). Die Light + Building verbundenen Blutgefäße in der Stromatumoren Papillen sterben Retezapfen des Epithels umgibt, parallel zur OBERFLÄCHE ausgeführt Wird, Werden kolposkopisch als gepflasterten bereichen Mosaikmuster Beobachtet (Die Figuren 7.1und 7,2 ). In Mosaike bereichen Erscheint das Epithel als einzelne kleine, große, rund, polygonal, Regelmässige oder unregelmäßige Blöcke. Punktation und Mosaikflächen can Entweder als fein oder grob klassifiziert Werden. Grobe Veränderungen neigen dazu, mit schwereren Grad der Anomalie assoziiert ist. If Torerfolg punctation und gefunden Werden koexistieren-Mosaik Muster, die gleichen Bewertungskriterien für kolposkopische Vorhersage von Krankheiten used Werden, als, ideal Getrennt existieren.

Die Schiffe ausstellenden punctation und Mosaiken Sind in der Regel auffallend offensichtlich als Normalen Stroma-Gefäße, Weil this Schiffe in das Epithel eindringen und SOMIT NÄHER an der Öberfläche sterben. If Essigsäure angewendet Wird, gesehen this abnormale Gefäßmuster ein sterben acetowhite bereiche beschränkt Werden.

Kapillar-Netzwerk in säulen Zotten
‘)"gt;
Abbildung 6.4: Kapillar-Netzwerk in säulen Zotten

Histologie der CIN 2: atypischen Zellen Werden meist in den Unteren Zwei drittel des Epithels. Beachten Sie Retezapfen Durch Die Schweren Pfeile angedeutet sterben. Beachten Sie ausgestreckt Kapillaren in der Stroma-Papillen sterben Durch Die Schmalen Pfeile angezeigt
‘)"gt;
Abbildung 2.3: Histologie von CIN 2: Atypische Zellen Werden vor Allem in den Unteren Zwei drittel des Epithels gefunden. Beachten Sie Retezapfen Durch Die Schweren Pfeile angedeutet sterben. Beachten Sie ausgestreckt Kapillaren in der Stroma-Papillen sterben Durch Die Schmalen Pfeile angezeigt

Histologie der CIN 3: dysplastischen Zellen Sind Im oberen drittel des Epithels addition to den Unteren Zwei drittel Verteilt. Notieren Sie Sich den Verlust der Polarität von Zellen (x40).
‘)"gt;
Abbildung 2.4: Histologie der CIN 3: dysplastischen Zellen Sind Im oberen drittel des Epithels addition to den Unteren Zwei drittel Verteilt. Notieren Sie Sich den Verlust der Polarität von Zellen (x40).

Eine Schematische Darstellung der Punktierung und Mosaiken
‘)"gt;
Abbildung 7.1: Eine Schematische Darstellung der Punktierung und Mosaiken

Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen: Schematische Darstellung der Retezapfen zu zeigen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations
‘)"gt;
Abbildung 7.2a: Schematische Darstellung zeigen sterben Retezapfen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations: Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen

Grobe Punktierung vor und nach der anwendung von Essigsäure
‘)"gt;
Abbildung 7.3: Grobe Punktierung vor und nach der anwendung von Essigsäure

Feine punctation bezieht Sich auf geschleift Kapillaren — betrachtet end-on — das zu sein, von Feinen Kaliber Erscheinen und Sich in der Nähe Zueinander, Eine Zarte Punktierung Effekt Erzeugt (Die Figuren 7.1und 7,2 ein). Feine Mosaiken Sind ein Netzwerk von Feinen Kaliber Blutgefäße, sterben in unmittelbarer Nähe Zueinander, Wie ein Mosaik-Muster Erscheinen,, ideal with the Kolposkop angesehen (Abbildung 7.1 ). This Beiden Gefäß- Erscheinungen can zusammen auftreten und Kanns in low-grade (CIN 1) Läsionen gefunden Werden. Die Muster Müssen nicht während der Gesamten Läsion Erscheinen.

Eine Schematische Darstellung der Punktierung und Mosaiken.
‘)"gt;
Abbildung 7.1: Eine Schematische Darstellung punctation und Mosaiken.

Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen: Schematische Darstellung der Retezapfen zu zeigen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations
‘)"gt;
Abbildung 7.2a: Schematische Darstellung zeigen sterben Retezapfen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations: Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen

Grobe Punktierung und Groben Mosaiken

Grobe Punktierung (Abbildung 7.3 ) Und Groben Mosaiken (Die Figuren 7.1und 7,2 Durch Schiffe) Mit größeren Kalibers und Größere interkapilläre Entfernungenmit, im gegensatz zu den entsprechenden Feinen Änderungen Gebildet. Grobe Punktierung und Mosaike Sind in der Regel in schwereren Neoplasien Wie CIN 2, CIN 3 Läsionen und Frühen präklinischen Krebs invasiven auftreten. Manchmal Werden Beiden Muster in Einem Bereich überlagert sterben, so that Kapillarschlingen in der Mitte Jeder Mosaikfliesen entstehen sterben. This Erscheinung Wird Delle genannt (Abbildung 7.1 ).

Grobe Punktierung vor und nach der anwendung von Essigsäure
‘)"gt;
Abbildung 7.3: Grobe Punktierung vor und nach der anwendung von Essigsäure

Eine Schematische Darstellung der Punktierung und Mosaiken
‘)"gt;
Abbildung 7.1: Eine Schematische Darstellung der Punktierung und Mosaiken

Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen: Schematische Darstellung der Retezapfen zu zeigen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations
‘)"gt;
Abbildung 7.2a: Schematische Darstellung zeigen sterben Retezapfen und sterben Stroma-Kapillaren, sterben auf End-Ansicht Erscheinen als punctations: Feine punctation (a) und Groben Mosaik (b) afterapplication normaler Kochsalzlösung / Abbildung 7.2b gesehen

Leukoplakie oder Lichtschwiele (Abbildung 7.4 Ist) Eine weiße, gut abgegrenzte Bereich Auf dem Gebärmutterhals, der with the Blößen Auge erkennbar sein Können, vor der anwendung von Essigsäure. Die weiße Farbe ist aufgrund des Vorhandenseins von Keratin und is a Wichtige Beobachtung. Gewöhnlich ist Leukoplakie idiopathisch, sie Kann Aber Auch Durch Eine chronische Fremdkörperreiz, HPV-Infektion oder Plattenepithelkarzinom Neoplasie verursacht Werden. Egal, wo das Gebiet von Leukoplakie am Gebärmutterhals befindet, sollte es biopsiert Werden hochwertige CIN oder Malignität auszuschließen. Es ist normalerweise nicht Möglich kolposkopisch sterben Vaskulatur unter solchen Bereich zu bewerten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kolposkopie und treatment der zervikalen … 4

    Die entzündlichen Läsionen von Gebärmutterhalskrebs und vaginale Schleimhaut Sind mit übermäßigen Verbunden Sind, übelriechend oder nicht odourous, schaumig oder nicht-schaumigen, grau oder …

  • Kolposkopie und treatment der zervikalen … 3

    Präklinische invasiven Krebs bezieht Sich auf frühe Gebärmutterhalskrebs, mit minimalen Stroma-Invasion, oft ohne symptome oder klinische Merkmale. Da Stroma-Invasion fortschreitet, Wird die …

  • Kolposkopie und treatment der zervikalen … 11

    Ein Kolposkop is a Low-Power-, stereoskopisch, binokularen Feldmikroskop mit Einer Starken lichtquelle für sterben Vergrößerte visuelle Untersuchung des Gebärmutterhalses eingesetzt bei der …

  • Chinesische Medizin ZUR behandlung VON …

    Die Zuverlässige Quelle für Natürliche Gesundheit Lösungen Chinesische Medizin ZUR behandlung VON flechten Artikel Werkzeuge Eine Kategorie von Hautkrankheiten mit interessanten visuellen …

  • Diagnostizieren und treatment von Basal … 5

    Diagnostizieren und treatment von Basal Cell and Plattenepithelkarzinome FREE PREVIEW. AAFP Mitglieder und zahlenden Abonnenten: Melden Sie Sich An den Freien zugang zu bekommen. Alle anderen: …

  • Flache Warzen, treatment von Warzen.

    Flache Warzen Flache Warzen Sind kleine Wucherungen, sterben FlächEn Oberseiten HABEN, sterben ähnlich der Größe Eines Stecknadelkopfes Sind. This can in der Hautfarbe, gelb, rosa oder hellbraun zu …