Herzinfarkt — Entlastung MedlinePlus …

Herzinfarkt — Entlastung MedlinePlus …

Herzinfarkt - Entlastung MedlinePlus ...

Herzinfarkt — Entlastung

Sie sollten die Anzeichen und Symptome der Angina kennen.

  • Sie können Druck fühlen, Quetschen, Brennen oder Engegefühl in der Brust. Sie können auch diese Symptome in den Armen, Schultern, Hals, Kiefer, Hals oder Rücken bemerken.
  • Manche Menschen fühlen sich auch Beschwerden im Rücken, Schultern und Bauchbereich.
  • Sie haben das Gefühl, Verdauungsstörungen oder krank, um den Magen.
  • Sie können sich müde fühlen und kurzatmig, verschwitzt, Benommen oder schwach sein.
  • Sie können Angina pectoris bei körperlicher Aktivität haben, wie Treppen oder zu Fuß bergauf, Heben, sexuelle Aktivität Klettern, oder wenn Sie unterwegs sind bei kaltem Wetter. Es kann auch passieren, wenn Sie ruhen oder wachen Sie auf, wenn Sie schlafen.

Nehmen Sie es in den ersten 4 bis 6 Wochen einfach.

  • Vermeiden Sie schweres Heben. Holen Sie sich Hilfe bei der Hausarbeit, wenn Sie können.
  • Bis zu 30 bis 60 Minuten am Nachmittag ersten 4 bis 6 Wochen ruhen. Versuchen Sie zu Bett gehen früh und viel Schlaf bekommen.
  • Vor dem Start zu trainieren. Ihr Arzt kann Ihnen einen Belastungstest und empfehlen ein Trainingsplan zu tun haben. Dies kann geschehen, bevor Sie das Krankenhaus oder bald danach verlassen. Ändern Sie nicht Ihre Übung Plan, bevor Sie mit Ihrem Arzt sprechen.
  • Ihr Arzt kann Ihnen auf Herz-Rehabilitations-Programm verweisen. Dort erfahren Sie, wie Sie langsam Ihre Übung zu erhöhen und wie Sie Ihr Herzkrankheit zu kümmern.

Sie sollten in der Lage sein, bequem zu sprechen, wenn Sie irgendeine Aktivität tun, wie Gehen, den Tisch, und Wäsche machen. Wenn Sie sich nicht, um die Aktivität zu stoppen.

Fragen Sie Ihren Arzt über, wenn Sie zur Arbeit zurückkehren können. Erwarten Sie von der Arbeit weg zu sein zumindest für eine Woche.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie in der sexuellen Tätigkeit ausüben. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn es in Ordnung ist, wieder zu starten. nehmen Sie nicht Viagra, Levitra, Cialis oder ein pflanzliches Mittel gegen Erektionsstörungen, ohne vorher mit Ihrem Arzt.

Wie lange werden Sie zu Ihrer normalen Aktivitäten warten müssen zurückkehren, wird davon abhängen:

  • Ihre körperliche Verfassung, bevor Sie Ihren Herzinfarkt
  • Die Größe Ihres Herzinfarkt
  • Wenn Sie hatten Komplikationen
  • Die allgemeine Geschwindigkeit des Recovery

Ernährung und Lebensweise

Trinken Sie keinen Alkohol für mindestens 2 Wochen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie beginnen können. Limit, wie viel Sie trinken. Frauen sollten nur 1 Getränk pro Tag haben, und die Menschen sollten nicht mehr als 2 pro Tag haben. Versuchen Sie, Alkohol zu trinken nur, wenn Sie essen.

Wenn Sie rauchen, zu stoppen. Fragen Sie Ihren Arzt, um Hilfe zu verlassen, wenn Sie es brauchen. Sie niemanden Rauch in Ihrem Hause lassen, da Rauch aus zweiter Hand können Sie schaden. Versuchen Sie bleiben weg von Dingen, die für Sie belastend sind. Wenn Sie die ganze Zeit gestresst fühlen, oder wenn Sie sehr traurig fühlen, mit Ihrem Provider sprechen. Sie können Sie mit einem Berater verweisen.

Erfahren Sie mehr über das, was Sie essen sollten Sie Ihr Herz und Blutgefäße gesünder zu machen.

Nehmen Sie Ihr Herz Arzneimittel

Haben Sie Ihre Arzneimittelverordnungen gefüllt, bevor Sie nach Hause gehen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Medikamente, wie Ihr Anbieter Ihnen gesagt nehmen. Nehmen Sie keine anderen Medikamente oder pflanzliche Präparate, ohne Ihren Arzt zu fragen zuerst, ob sie für Sie sicher sind.

Nehmen Sie Ihre Medikamente mit Wasser. Nehmen sie nicht mit Grapefruitsaft, da sie ändern können, wie Ihr Körper bestimmte Medikamente absorbiert. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, um weitere Informationen über diese.

Die Medikamente sind unten für die meisten Menschen gegeben, nachdem sie einen Herzinfarkt gehabt haben. obwohl Manchmal gibt es einen Grund, sie können nicht sicher sein, zu nehmen. Diese Medikamente helfen, einen weiteren Herzinfarkt zu verhindern. Sprechen Sie mit Ihrem Provider, wenn Sie nicht bereits auf eines dieser Medikamente sind:

  • Antiplatelets Medikamente (Blutverdünner) wie Aspirin. Clopidogrel (Plavix), Warfarin (Coumadin), Prasugrel (Efient) oder Ticagrelor (Brilinta)
  • halten Sie Ihr Blut zu helfen, von Gerinnungs
  • Betablocker und ACE-Hemmer Medikamente zu helfen, Ihr Herz zu schützen
  • Statine oder andere Medikamente Ihr Cholesterin zu senken

plötzlich nicht zu stoppen, diese Medikamente für das Herz nehmen. Hören Sie nicht auf Medikamente für Ihren Diabetes, Bluthochdruck oder andere Erkrankungen nehmen Sie zunächst ohne Gespräch mit Ihrem Arzt haben kann.

Wenn Sie ein Blutverdünner wie Warfarin (Coumadin) nehmen, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Blutuntersuchungen in regelmäßigen Abständen zu haben, um sicherzustellen, dass Ihre Dosis korrekt ist.

Wenn der Arzt zu rufen

Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie das Gefühl:

  • Schmerz, Druck, Engegefühl oder Schwere in der Brust, Arm, Hals oder Kiefer
  • Kurzatmigkeit
  • Gas Schmerzen oder Verdauungsstörungen
  • Gefühllosigkeit in Armen
  • Verschwitzt, oder wenn Sie verlieren Farbe
  • Leichtsinnig

Änderungen in Ihrer Angina bedeuten kann Ihre Herzkrankheit wird immer schlimmer. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Angina:

  • wird stärker
  • Passiert öfter
  • Hält länger
  • Tritt ein, wenn Sie nicht aktiv sind oder wenn Sie ruhen
  • Medikamente nicht helfen, Ihre Symptome lindern und wie sie verwendet

Alternative Namen

Referenzen

Anderson JL, Adams CD, Antman EM, Brücken CR, Califf RM, Casey DE Jr, et al. ACC / AHA 2007 Richtlinien für die Behandlung von Patienten mit instabiler Angina / Nicht-ST-Hebungsinfarkt: ein Bericht des American College of Cardiology / American Heart Association Task Force on Practice Guidelines (Schreiben Ausschuss zu revidieren, die 2002 Richtlinien für das Management von Patienten mit instabiler Angina / Nicht-ST-Hebungsinfarkt), entwickelt in Zusammenarbeit mit dem American College of Emergency Physicians, der Gesellschaft für Herz-Kreislauf-Angiographie und Interventionen, und der Society of Thoracic Surgeons von der American Association of Herz-Kreislauf- und Lungenrehabilitation unterstützt und die Gesellschaft für Akademische Notfallmedizin. J Am Coll Cardiol. 2008 4. März; 51 (9): 974. PMID: 17692738 www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17692738.

Antman EM, Hand M, Armstrong PW, Bates ER, Grün LA, Halasyamani LK, Hochman JS, et al. 2007 fokussierte sich die Aktualisierung der ACC / AHA 2004 Richtlinien für das Management von Patienten mit ST-Hebungsinfarkt: ein Bericht des American College of Cardiology / American Heart Association Task Force on Practice Guidelines: in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Canadian Cardiovascular entwickelt gebilligt der American Academy of Family Physicians: 2007 Writing Gruppe Neue Beweise zu überprüfen und die ACC / AHA 2004 Richtlinien für das Management von Patienten mit ST-Hebungsinfarkt aktualisieren, Schreiben im Namen des 2004 Writing Committee. Verkehr. Feb 2008 12; 117 (6): E162. PMID: 18071078 www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18071078.

Antman EM, Morrow DA. ST-Hebungsinfarkt: Management. In Bonow RO, Mann DL, Zipes DP, Libby P, Hrsg. Braunwald Herz-Krankheit: Ein Lehrbuch der kardiovaskulären Medizin. 9. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2011: Kap. 55

Kanone CP, Braunwald E. Instabile Angina und Nicht-ST-Hebungsinfarkt. In: Bonow RO, Mann DL, Zipes DP, Libby P, Hrsg. Braunwald Herz-Krankheit: Ein Lehrbuch der kardiovaskulären Medizin. 9. Aufl. Philadelphia, PA: Elsevier Saunders; 2011: Kap 56.

Smith SC Jr, Benjamin EJ, Bonow RO, Braun LT, Creager MA, Franklin BA et al. AHA / ACCF Sekundärprävention und Risikominderung Therapie für Patienten mit koronarer und anderen atherosklerotischen Gefäßerkrankung: 2011 Update: eine Leitlinie der American Heart Association und American College of Cardiology Foundation von der World Heart Federation unterstützt und die präventive Kardiovaskuläre Nurses Association. J Am Coll Cardiol. Nov 2011 29; 58 (23): 2432-46. Epub Nov 2011 3. PMID: 22055990 www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22055990.

Weiterlesen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Herzinfarkt, nach Herzinfarkt Symptome.

    Heart Attack | Tipps für die Wiederherstellung und Fundiert Wenn Sie einen Herzinfarkt gehabt haben, können Sie sich Sorgen und überwältigt fühlen. Ihr Arzt ist eine wichtige Ressource in…

  • Hüftgelenkersatz MedlinePlus …

    Hüftgelenkersatz Ihr Hüftgelenk besteht aus zwei Hauptteilen. Eine oder beide Teile während der Operation ersetzt werden können: Die Hüftpfanne (ein Teil des Beckenknochen genannt Hüftpfanne)…

  • Herzinfarkt Symptome, harte Attacke Symptome.

    Herzinfarktsymptome, der Schlüssel zu Ihrem Leben zu retten Herzinfarkt Symptome sind eine erschreckende Erfahrung. Etwa zwei Drittel der Opfer haben keine plötzlichen Herzschmerzen und mit…

  • Fentanyl transdermales Pflaster MedlinePlus …

    Fentanyl transdermales Pflaster WICHTIGER HINWEIS: Fentanyl Patches können schwere oder lebensbedrohende verursachen Probleme mit der Atmung, vor allem während der ersten 24 bis 72 Stunden nach…

  • Notfall-Kontrazeption MedlinePlus …

    Notfall-Kontrazeption Um die Sharing-Funktionen auf dieser Seite verwenden, aktivieren Sie bitte JavaScript. Notfall-Kontrazeption ist eine Verhütungsmethode, um eine Schwangerschaft bei Frauen…

  • Hörverlust MedlinePlus Medical …

    Schwerhörigkeit Die Symptome der Schwerhörigkeit können gehören: Bestimmte Geräusche zu laut scheinbaren Schwierigkeitsgrad folgenden Gespräche, wenn zwei oder mehr Menschen sprechen werden…