Für Depression, Verschreibungs Übung …

Für Depression, Verschreibungs Übung …

Für Depression, Verschreibungs Übung ...

Der Atlantik

Für Depression, Verschreibungs Übung vor Medikation

Joel Ginsberg war ein College-Student an einem College in Dallas, wenn die soziale Angst er im Laufe seines Lebens gefühlt hatte, in eine alles verzehrende Hoffnungslosigkeit verwandelt. Er kämpfte, um aus dem Bett, und selbst die einfachsten Aufgaben fühlte herkulische.

«Die Welt ist seine Farbe verloren», sagte er mir. «Nichts interessiert mich; Ich habe keine Motivation. Es gab eine Menge Selbstzweifel. «

Er dachte immer einige Übung könnte helfen, aber es war schwer, sich zu motivieren, um den Campus Fitness-Studio zu gehen.

«Also, was ich tat, ist es brechen in Mini-Schritten», sagte er. «Ich würde darüber nachdenken, einfach in die Turnhalle bekommen, anstatt für 30 Minuten gehen. Sobald ich in der Turnhalle war, würde ich sagen: «Ich werde nur für fünf Minuten auf dem Laufband zu bekommen. ‘»

«Die Welt ist seine Farbe verloren», sagte er mir. «Nichts interessiert mich."

Schließlich fand er sich Romane für lange Strecken zu einem Zeitpunkt, zu lesen, während auf einem stationären Fahrrad Pedale entfernt. täglich Bald wurde seine Fitness-Studio besucht. Wenn er eines Tages übersprungen, würde seine Stimmung die nächste stürzen.

«Es war ein bisschen wie ein Schub», sagte er, unter Hinweis darauf, wie Übung half ihm von seiner Trägheit ausbrechen. «Es war ein Umdenken, das mich Art von bekam über den Berg.»

Depression ist die häufigste psychische Erkrankung beeinflussenden eine erstaunliche 25 Prozent der Amerikaner, aber eine wachsende Zahl von Forschung legt nahe, dass eine seiner besten Heilmittel ist billig und allgegenwärtig. Im Jahr 1999 zeigte eine randomisierte kontrollierte Studie, dass depressive Erwachsene, die als solche, wie viel an Aerobic-Übungen nahm mit Zoloft behandelt verbessert. A 2006 Meta-Analyse von 11 Studien verstärkt diese Feststellungen und empfohlen, dass Ärzte beraten ihre depressiven Patienten, es zu versuchen. Eine Studie 2011 nahm diese Schlussfolgerung noch weiter: Es befindet sich auf 127 depressive Menschen sah, die nicht die Befreiung von SSRIs, eine gemeinsame Art von Antidepressiva erfahren hatte, und stellte fest, dass die Übung 30 Prozent von ihnen in Remission führte -a zur Folge, dass war so gut wie, oder besser als allein Drogen.

Prozent der Patienten in jeder Bedingung sechs Monate nach der Behandlung.
(Psychosomatik)

Obwohl wir nicht genau wissen, wie jede Antidepressivum funktioniert. wir denken Übung bekämpft Depressionen durch Endorphine Verbesserung: natürliche Chemikalien, die wie Morphin wirken und andere Schmerzmittel. Es gibt auch eine Theorie, dass die aerobe Aktivität steigert Norepinephrin, ein Neurotransmitter, die eine Rolle in der Stimmung spielt. Und wie Antidepressiva, Bewegung hilft, das Gehirn neue Nervenzellen wachsen.

Aber diese leistungsstarke, nicht-medikamentöse Behandlung hat sich zu einem Mainstream-Mittel noch nicht geworden. In einer Studie 2009, berichteten nur 40 Prozent der Patienten beraten werden Übung bei ihrem letzten Arztbesuch zu versuchen.

Stattdessen sind die Amerikaner in Form von Pillen überschwemmt. Der Einsatz von Antidepressiva hat 400 Prozent zwischen 1988 und 2008 erhöht Sie sind heute einer der drei am häufigsten verschriebene Kategorien von Medikamenten. Kommen in direkt nach Schmerz- und Cholesterin-Medikamente.

Nach 15 Jahren Forschung über die Depression lindernden Effekte der Übung, warum gibt es immer noch so viele Leute auf Pillen? Die Antwort spricht Bände über unsere geistige Gesundheit Infrastruktur und Arzt Erstattungssystem, sowie darüber, wie schwierig es bleibt die Natur der Depression zu entziffern und was Patienten wollen von ihren Ärzten.

Jogging als Medizin

«Ich bin nur ein Arzt, kein Diktator», betont Madhukars H. Trivedi, Professor für Psychiatrie an der University of Texas Southwestern Medical Center in Dallas. «Ich weiß nicht Patienten sagen, was zu tun ist.»

Trivedi ist einer der Väter der Bewegung mit körperlicher Anstrengung Melancholie zu bekämpfen. Er mehrere Studien über die Ausübung-Depression Verbindung verfasst und Training sind jetzt eine der vielen Waffen in seiner psychiatrischen Arsenal. Aber ob eine bestimmte Behandlung für eine bestimmte Person richtig ist, liegt ganz bei diesem Patienten, sagte er.

«Ich über das Für und Wider über alle Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung-Bewegung, Therapie und Pillen sprechen», sagte er. «Wenn ein Patient sagt:» Ich bin nicht wirklich scharf auf Medikation und Therapie, ich möchte Übung zu verwenden, «dann, wenn es angebracht ist, können sie es versuchen. Aber ich gebe ihnen Vorbehalte darüber, wie sollten sie es überwachen werden. Ich sage nicht, «Übung gehen und rufen Sie mich an, wenn es nicht funktioniert.»

Hier ist, wie er über diese unkonventionelle Art der Verschreibung geht:

«Die Menschen nehmen die Krankheit und die Behandlung leicht, wenn sie wissen, dass Paxil kommt.»

Zunächst muss Trivedi heben vorsichtig die Idee der Übung als Behandlungsoption-Patienten oft nicht wissen, zu fragen. (Es gibt keine TV-pharmazeutischen Anzeigen für Betrieb, stellt er fest.) Er sagt dann Patienten über die Studien, die Menge der Übung, die erforderlich wäre, und die Herzfrequenz die sie benötigen würde zu erreichen. Basierend auf einer aktuellen Studie von Trivedi und andere, empfiehlt er drei vor fünf Sitzungen pro Woche. Jeder sollte 45 bis 60 Minuten dauern, und die Patienten sollten 50 bis 85 Prozent ihrer maximalen Herzfrequenz erreichen.

Er und der Patient dann Bauplan ein Trainingswochenplan zusammen. Nicht genug Sitzungen tun, warnt er, würde sein wie ein Diabetiker «Insulin mit nur gelegentlich.» Er ermutigt Patienten FitBits oder andere Überwachungs Gadgets, um ihre Fortschritte-und zu verfolgen, um Schuld sie von der Couch.

Trivedi sagt dieser Ansatz auf drei Schlüsselelemente ruht. «Eins, müssen Sie mit den Patienten sehr klar sein, dass, nur weil Übung gezeigt hat sich als wirksam, es funktioniert nicht für jedermann. Zwei, die Dosis der Behandlung ist sehr wichtig; Sie können nicht nur für einen Spaziergang in den Park gehen. Und drei, hat es eine ständige Wachsamkeit über die Kontrolle der Symptome. Wenn die Behandlung nicht funktioniert, müssen Sie etwas zu tun. «

Dieses «Etwas» sein könnte Antidepressiva zurück in die Mischung, aber nur dann, wenn das Training haben wirklich gescheitert hinzufügen.

«Die Menschen nehmen die Krankheit und die Behandlung leicht», sagte er, «wenn sie wissen, dass Paxil kommt.»

Die Versicherung Herausforderung

Wenn es um nicht-medikamentöse Heilmittel für Depressionen, ist Übung ein eigentlich nur von mehreren vielversprechenden Optionen. In den letzten Monaten hat sich die Forschung, dass andere gemeinsame Lifestyle-Anpassungen gezeigt, wie meditieren oder mehr Schlaf. könnte auch die Symptome zu lindern. Therapie hat sich gezeigt, genauso gut wie SSRIs und andere Medikamente zu arbeiten. In der Tat ein Haupt JAMA studieren ein paar Jahren in Zweifel vor über die Wirksamkeit von Antidepressiva in der Regel zu finden, dass die Medikamente funktionieren nicht besser als Placebo-Pillen für Menschen mit leichter oder mittelschwerer Depression.

Die halben Dutzend Psychiater ich interviewte, sagte sie nicht-medikamentöse Behandlungen in ihre Pläne für depressive Patienten zu übernehmen habe angefangen. Aber sie sagten, sie nur in der Lage sind, das zu tun, weil sie Versicherung nicht akzeptieren. (Einer der Ärzte arbeitet für ein College-System und sieht nur Studenten.)

In Verbindung stehende Geschichte

Das ist, weil die Versicherer noch weitgehend Psychiater erstatten, wie alle anderen Ärzte, für jeden Termin-was auch immer das Termin mit sich bringen-kann vielmehr als für einen bestimmten Patienten zu heilen. Es dauert weniger Zeit, um ein Rezept für Zoloft zu schreiben, als es einem Patienten die Möglichkeiten zum Schlafen besser herauszukitzeln und ins Schwitzen zu kommen. Weniger Momente verbrachte Kartierung Routen oder Schlafpläne Joggen bedeutet, jeden Tag in der Lage zu quetschen bei mehr Patienten für Medikamente.

«[Psychiater] kann wahrscheinlich vier Medikamente-Management-Besuche in einer Stunde tun», sagte Chuck Ingoglia, Senior Vice President bei der National Council for Behavioral Health. « Wenn sie Therapie taten, könnten sie eine Person für 50 Minuten zu sehen. «

Ein Versicherungsunternehmen könnte ein Internist und Psychiater beide $ 100 für einen Termin, aber eine Grundversorgung Check-up könnte dauern 15 Minuten zahlen, während eine gründliche Gespräch mit einem Psychiater 40 oder mehr dauert.

Aufgrund dieser Einschränkungen sind Psychiater unter den am wenigsten wahrscheinlich Spezialisten versicherungs nur etwa 55 Prozent von ihnen tun zu akzeptieren. Henry David Abraham, ein Psychiater in Lexington, Massachusetts, sagte er zu akzeptieren Versicherung gestoppt, sobald er seine Patientenbesuche realisiert zu gehetzt wurden immer.

Mateus Felipe C./flickr

«Ich sah Patienten für 15 Minuten jede ihnen Medikamente zu geben», sagte er. «Was würde meine Mentoren sagen, dass die Qualität der Pflege? Sie würden sagen: «Horrible!»

Er sieht jetzt Patienten auf einer gleitenden Skala, mit den Reichen, die Rechnung für die Armen im wesentlichen Grundlage gestellt. Seine Sitzungen beinhalten eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich der Therapie.

«Ein Patient, einen Mann zu Krebs verloren und Medikamente den Rand einiger dieser Emotionen in Anspruch nehmen, aber der Prozess, den sie erfordert, ist durch die Elemente der Trauer zu arbeiten», sagte er. «Es gibt keine Pille dafür.»

Inzwischen Psychiater, die Versicherung nehmen zunehmend weniger wahrscheinlich, dass Gesprächstherapie-oder längeren Verabredungen jeglicher Art-weil lizenzierte Sozialarbeiter und Psychologen anbieten können die gleichen Arten von Sitzungen zu niedrigeren Preisen anbieten.

«Wenn Sie eine Versicherung sind, und Sie können einen Sozialarbeiter zu tun Therapie für $ 50 zu erhalten, dass der Boden wird», sagte Ingoglia.

In Verbindung stehende Geschichte

Wenn der Bretagne, eine Frau, die in Nord-Virginia lebt, erst vor ein paar Monaten Panikattacken begann zu erleben, wandte sie sich an einer Reihe von Anbietern in ihrem Netzwerk von Versicherungen. Keiner der Ärzte wollte sie sah alles andere als Medikament Optionen zu diskutieren, sagte sie.

«Sie waren alle Medikamente bei mir nur zu werfen», sagte sie. (Sie darum gebeten, dass ich ihren Nachnamen nicht). «Ich sagte, ich nicht Medizin wollen, aber sie wollte nicht über eine langfristige Therapieplan zu sprechen.»

Sie ging durch acht verschiedene Anbieter, bevor sie schließlich zu einem Psychiater zu finden, der ihr half, einen Plan etablieren Yoga zu tun mehrmals die Woche, um ihre Panikstörung zu verwalten. Diese Psychiater Termine sind 90 Minuten lang.

Verschlimmerung all dies ist die Tatsache, dass es einen Mangel an Psychiatern. und die Bedürfnisse von Menschen mit psychischen Problemen werden zunehmend von Primary-Care-Ärzten behandelt, die jetzt zur Verfügung stellen mehr als ein Drittel aller psychischen Gesundheitsversorgung in den USA Zweiundsechzig Prozent aller Antidepressivum Vorschriften werden jetzt von Allgemeinmedizinern geschrieben, ob -gyns und Pädiater.

Aber praktische Ärzte sind nicht immer so, wie Psychiater ausgestattet zu diagnostizieren und Behandlung von Depressionen. Im Jahr 2007, 73 Prozent der Patienten, die ein Antidepressivum verschrieben wurden psychiatrischen Diagnosen nicht gegeben. In anderen Fällen, auf die Idee, das Vorschreiben Hausärzte sträuben kann irgendein Interventionen, weil sie nicht das Gefühl, sie wissen genug über Depressionen.

Das Schreiben in The New Yorker im letzten Jahr, Internisten Grundversorgung Suzanne Koven, sagte sie mit einem Verlust oft ist, wenn sie mit «dem Anwalt konfrontiert, die Probleme der Einhaltung der Fristen hat das und will Medikamente für Aufmerksamkeits-Defizit-Störung. Oder die Geschäftsfrau, deren Therapeut sagte ihr, mich zu sehen, über ein Antidepressivum zu starten. «

Sie fürchtete, ihr fehlte «die Zeit oder die Ausbildung zu diagnostizieren und zu vielen psychiatrischen Störungen zu verwalten», schrieb sie.

Verwalten des Lebens Straßensperren

Angenommen, Sie sind ein Psychiater sind, der hat Schlaf, Bewegung und andere nicht-medikamentöse Heilmittel gelang es, in eine Depression Behandlung des Patienten zu beginnen enthält. Herzliche Glückwünsche! Sie stehen jetzt einen Patienten, der, sehr wahrscheinlich, lethargisch, nicht zufrieden ist, und liegt darüber, wie oft er oder sie letzte Woche ging läuft.

Das heißt, wenn Sie den Patienten davon überzeugen kann, etwas anderes als Drogen an erster Stelle, um zu versuchen.

Julia Samton, ein Psychiater, der in New York City praktiziert, sagte sie schreibt Medikamente als «Third-Tier-Resort» nach Änderungen des Lebensstils und Therapie ausgeschlossen wurden. Sie verbringt 45 Minuten auf jeden Termin, dem Versuch, «durch ihre Patienten steinigen Manhattanite Außen zu stanzen und die Grundlagen ihrer Qual aussetzen.

«Es gibt einige Leute, die sagen, alles, was sie wollen, ist Medikamente», sagte sie. «Aber sie sind diejenigen, die enorm leiden und haben eine schwierige Zeit, um ihre geistige Leben zugreifen. Sie wollen die Dinge fixiert, und gerade jetzt festgelegt. «

Sie sagte, einige ihrer Patienten durch die Droge Anzeigen gelockt werden sie auf TV- charmante kleine Flecken zu sehen, dass es so aussehen, wie ein trüber Tag nichts ist ein SSRI nicht umgehen kann.

«Es ist eindrucksvollen Kommerzielle zu sehen, wo Ihre Welt von Schwarzweiß zu Farbe ändern könnte», sagte sie.

Beth Salcedo ist ein Psychiater in der Nähe von Washington, D. C. Die Menschen in dieser ewigen Typ-A-Konvention einer Stadt neigen dazu, zu viel Arbeit zu haben, allzu hohe Erwartungen, eine zu hohe Miete, und zu wenig Zeit gelassen, bevor sie ihre Abend Networking-Event beginnt.

«Ich denke, es ist schwierig, die Menschen davon zu überzeugen, eine halbe Stunde pro Tag auf Übung zu verbringen, wenn sie Kinder haben, einen Job, und es kann Monate dauern, den Nutzen zu sehen», sagte sie.

Einige Patienten behaupten, dass sie keine Zeit für das Fitnessstudio zu machen, oder sind überzeugt, dass sie nicht mehr als sechs Stunden pro Nacht schlafen leisten. Und Anwälte, die 16-Stunden-Tage arbeiten werden nicht egal durch lange Beratungstermine zu sitzen, wie viele Experten begutachteten Studien man sie winken.

«Wie geht’s? Lassen Sie sie um depressiv zu Fuß? Oder haben Sie ihnen bieten eine Behandlung, die sie akzeptieren werden?"

«Wie geht’s? sie Haben Sie lassen um depressiv zu Fuß? «, sagte Salcedo. «Oder wollen Sie ihnen bieten eine Behandlung, die sie akzeptieren werden? Jeder hat das, was zu tun, die für sie arbeitet. «

Und trotz seiner Verdienste, ist Bewegung nicht annähernd so tragbar oder schmerzlos als Tablette.

Salcedo hatte ein Patient, dessen Stimmung auf ihrem Training ganz abhing. Der Haken war, dass ihre Ausübung der Wahl war das Schwimmen-und der Pool nur für sie Zugang hatten, war im Freien. «Im Frühjahr, Herbst und Winter, ist es nicht so einfach war», sagte Salcedo.

Depressive Patienten sind auch eher als die meisten unmotiviert fühlen, so dass selbst die besten gelegtes Übungsbehandlungsplan kann von ein paar Tagen Aufenthalt im Bett für eine zusätzliche Stunde vereitelt werden.

«Depressive Patienten haben Apathie oder einen Mangel an Energie. Oder sie haben Angststörungen so dass sie nicht in die Turnhalle gehen. Oder sie haben Angst, über Monument Avenue zu sehen, Joggen «, sagte Joan Plotkin Han, ein Mitarbeiter Psychiater an der Virginia Commonwealth University in Richmond. Dennoch drückt sie es mit ihren mehr unerschrockene Patienten. «Ich will nicht zu sein, dass einschüchternd oder bedrohlich, aber ich bin ein Gaul. Und ich werde sie nerven. «

Natürlich, manchmal arbeitet als Multiplikator ausüben, um die Wirksamkeit einer bestehenden Behandlung vermehren, einschließlich Medikamenten oder Therapie oder einfach durch die Patienten wieder Agentur in ihrem Leben zu helfen. Viele Patienten erholen sich von Depression schneller, wenn die Krankheit gleichzeitig durch mehrere Ansätze angegriffen wird.

Ginsberg sagte Übung hat ihn nicht heilen, aber es tat ihm die Energie geben, durch die Ursprünge seiner inneren Zerrissenheit zu sortieren. Und Bretagne ging schließlich auf SSRIs ihre nächtlichen Panik zu stoppen Angriffe, aber jetzt, dass Yoga hat ihre Angst unter Kontrolle, sie einmal die Medikamente Verjüngung wieder aus.

Übung, wie jede andere Behandlung wird nicht für jeden depressiven Patienten arbeiten. Aber die Psychiater, die sie in ihre Praxis integrieren finden, dass der einzige Weg, es kann Arbeit ist, wenn es wie echte Medizin behandelt wird.

«Das Problem ist, dass die Übung so unkompliziert und einfach wie Apfelkuchen und Ihre Mutter scheint», sagte Trivedi. «Jeder weiß, was es ist, so ist es falsch verstanden. Es ist wichtig für die Patienten die Schwere der Krankheit, die sie haben und die Nuancen der Intervention die sie benötigen, zu erklären. «

Abonnieren

Newsletter +

Folgen Sie +

Über +

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Depression symptome — Warnung …

    Trusted Leitfaden für mentale, emotionale soziale Gesundheit Ein Verzeichnis der Dienstleistungen, sterben Hotlines, medizinische treatment und Selbsthilfegruppen, Therapie, Pflege, Wohnen,…

  • Depression Q & As — Q & As — Depression …

    Die Fragen der oben aufgeführt sind die häufigsten Fragen, die wir über die Depression gestellt bekommen. Wenn Sie es fühlen, sind alle anderen, die in die Liste aufgenommen werden sollten,…

  • Depression — Behandlung der psychischen Gesundheit …

    Depression Behandlung Inhalt Derzeit gibt es mehr als 21 Millionen Amerikaner von den Symptomen der Depression leiden, nach Medline Plus. Die durchschnittliche Person Umgang mit Depression…

  • Übung ist Powerful Krebsmedizin, Sauerstofftherapie Krebs.

    Übung ist Powerful Krebsmedizin Eine Studie von 45 Peer-Review-Artikel von Januar 1950 bis August 2011 veröffentlicht wurde, zeigt, dass Trainierende sind weniger wahrscheinlich von ihrer…

  • Hat Übung Hilfe Hyperhidrose …

    Ist Übunghilfe mit Hyperhidrose Zu der Zeit, daran zu erinnern, mit den Achseln zu überprüfen. trainiert Hilfe bei Hyperhidrose Hyperhidrose Hyperhidrose Acryl Nägel Blick auf folkloristische…

  • Die Aushärtung Arthritis und Depression …

    Die meisten sind chronische Krankheiten unheilbar. Aber wenn heilt selten sind, kann es sein, nur weil die Ärzte und Patienten nur selten die richtige Ernährung und Antibiotika-Therapien…