Erste Schritte in Craft Cider, machen Sie Ihre eigenen Apfelwein.

Erste Schritte in Craft Cider, machen Sie Ihre eigenen Apfelwein.

Erste Schritte in Craft Cider, machen Sie Ihre eigenen Apfelwein.

Erste Schritte in Craft Cider

Cider ist köstlich. In vielerlei Hinsicht schließt es die Lücke zwischen Wein und Bier. Es s Spaß, einfach zu trinken und hat einen gewissen Reiz während der Ferien. Es s auch eine klare und erfrischende Alternative zu Bier im Sommer. Sie können Cidre in Ihrem Garten zu machen, aber wie gehen Sie von Hobbyisten bis zum Cidre-Tycoon?

Leicht zu trinken, ist der Apfelwein Geschäft eine schwierige laufen.

Bull Run Cider

Wir hatten eine Chance, den Bull Run Cider Obstgarten in Oregon zu besuchen und mit den Eigentümern über das Werden ein Handwerk Cidre Produzent sprechen. Bull Run Cider ein Start-up von zwei Jungs, die ihre epische Leidenschaft für Cidre volle Zeit nehmen, entschieden. Sie pflanzten einen Obstgarten; wahrsten Sinne des Wortes das Wachstum ihres Unternehmens von Grund auf und ihre einzigartige Cidre hat bereits mehrfach ausgezeichnet. Wir mussten wissen, was es braucht, ein Leben in der Cidre-Geschäft zu machen und sie waren so freundlich, unsere Q zu beantworten&EIN.

Baby-Cider Nursery

Erzähl uns etwas über dich.

Bull Run Cider

Bull Run Cider produziert Handwerk Cidre an den Ausläufern der Oregon Coast Range in Forest Grove, Oregon. Verbinden Sie sich mit ihnen auf: Website | Facebook

Mein Name ist Galen Williams und ich wuchs in Olympia Washington, aber gelebt haben oben und unten der Westküste in den letzten 12 Jahre. Ich landete in Portland bis Absetzen OR vor etwa sechs Jahren. Ich bin 30 und etwa drei Jahren, begann ich über Cidre zu lernen. Allerdings ist es schwierig, einen Job in dieser Branche, weil es zu bekommen&# # 8217; s so klein. Also wirklich, die einzige Möglichkeit, zu bekommen ist Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, das ist, was ich mit einem Freund von mir hat Peter Mulligan.

Jetzt bin ich der Cidre-Hersteller bei Bull Run Cider in Forest Grove, Oregon. Mein Hintergrund ist in der Molekularbiologie und der Ophthalmologie Forschung. Soweit Cidre spezifische Erfahrung, Pete und ich ging zu einem einwöchigen Cidre Kurs. Alles, was ich über Apfelwein wissen gelesen hat gelernt und körperlich Cidre machen.

Warum Cidre machen?

Ich habe immer um Landwirtschaft und Brau gewesen. Mein Vater war ein Chemiker an der Olympia Brewing Company für eine Reihe von Jahren. Meine Familie verwendet eine Molkerei zu haben, sowie Schaf- und Ziegenherden und Pferde. Für eine lange Zeit war ich auf der Suche nach einem Weg, der Landwirtschaft und der Wissenschaft in eine Karriere zu verschmelzen. Cider passt diese Rechnung, da sie die Aspekte der Landwirtschaft kombiniert, die ich mit der zusätzlichen Herausforderung genießen Rohsaft in ein fertiges Produkt drehen und versuchen, die biochemischen Prozesse zu verstehen, die es durch dorthin geht.

Wie wird man begonnen hat?

Wie bei vielen Dingen im Leben, immer in der Cidre Geschäft fiel Art in meinen Schoß. In Großbritannien und Frankreich gibt es Familien, die für 5 oder 6 Generationen in Cidre Geschäft gewesen. Sie werden nicht in den USA zu finden. Cider passiert auf meinem Geschäftspartner Pete Radar ein paar Jahre zurück, und wir begannen, den Prozess und die Industrie zu erkunden. Wir gingen durch Berge von Informationen über Cidre und Obstbau und stellte schnell fest, dass die Industrie war sehr klein und unterentwickelt. In der Tat, Mostäpfel finden zu kaufen erwies sich als fast unmöglich zu sein, wie wenige Obst sie im Nordwesten wachsen. In den letzten drei Jahren, die hat sich als mehr Cidre Produzenten im Obstbau setzen begonnen zu ändern, aber es dauert mindestens drei Jahre lang jede Art von Ernte zu Ernte, so dass es noch vor ein paar Jahren sein wird.

Wenn Sie möchten, ein Cidre-Hersteller zu sein, oder Ihre eigenen Cidre Unternehmen zu starten, gehen Sie raus und mit so vielen Menschen wie möglich in der Branche reden. Haben eine Ausbildung oder Arbeit für ein Jahr bei einer Mosterei. Seien Sie ein Schwamm für Informationen und machen Apfelwein, auch wenn Sie mit Apfelkonzentrat beginnen. Schauen Sie sich Andrew Lea «Craft Cidermaking» und Ben Watson «Cider, Hart und Sweet: Geschichte, Traditionen und machen Sie Ihre eigenen» Bücher für eine Grundierung auf der Cidre Geschichte zu machen und zu verarbeiten.

Was ist das wichtigste, was?

Vor allem aber machen große Cidre, und keine Kompromisse bei der Qualität. Der einzige Weg, dass Apfelwein eine weithin bekannte Getränk geworden ist für Cidre Unternehmen große Cider zu machen.

Was ist ein typischer Tag für Sie?

Das Tolle an der Cidre Geschäft zu sein, ist, dass die Arbeit mit den Jahreszeiten wechselt. Im Herbst wird die meiste Zeit verbrachte Äpfel zu Saft machen und bekommen den Saft fröhlich gärenden entfernt. Spätwinter und in den Frühling ist das Mischen und Abfüllen ausgegeben. Allerdings sind einige unserer Äpfel nicht reif bis November und diese profitieren von der für einen Monat gelagert oder so alle der Stärke zu lassen in ihnen zu Zucker drehen. Die meisten Tage Äpfel Pressen sind lang, kalt und nass. Für die beste Qualität Saft waschen wir jeden Apfel, der in die Presse geht. Während des Waschschritt sortieren wir auch keine schlechte Äpfel.
Bull Run Cider hat auch einen Obstgarten, wo wir Mostäpfel und Birnen wachsen Birnen. Jedes Jahr im Februar beginnen wir Bäume aus ihren Kinderreihe Standorten aus in den Obstgarten in bewegten, was ihr dauerhaftes Zuhause sein. Dabei geht es um die neuen Obstgarten Reihen Auslegen und für jeden Baum die Pflanzstelle vorbereitet. Sobald es die Jährling Bäume bereit ist, an Ort und Stelle festgelegt und einen großen Schluck Wasser gegeben, um sie in zu begleichen.

Ein paar Wochen nach, dass wir ziehen in neue Bäume Pfropfen, in der Regel 1000-3000 pro Jahr. Wir verwenden eine mechanische Pfropfen Werkzeug, um das Unterlags und Spross für die meisten Transplantate zu schneiden, aber mit der ungerade Wurzelstock oder Spross wir werden sie mit der Hand pfropfen. Jede neue Transplantat wird dann mit Band und die neuen Peitschen gepflanzt werden in einem Kinderreihe gesichert. Wir werden diese Peitschen aus für eine Vegetationsperiode in einem Kinderreihe, zu wachsen, die uns das Wasser und Pflege jeder Baum erhält maximieren können.

Sobald der Obstgarten in guter Form erhalten wir zurück zur Abfüllung und wirklich genau das Marketing. Verkostungen 3-4 Nächte pro Woche zu tun, ist in den Sommermonaten keine Seltenheit. Es erübrigt sich zu sagen, dass es einen Geschäftspartner wirklich zu haben hilft da niemand in zwei Orten gleichzeitig sein kann.

Was ist Ihr Lieblings Teil Ihrer Arbeit?

Ich komme aus einem Hintergrund in den Wissenschaften, ich liebe es zu erzeugen und Daten suchen. Wir analysieren den Saft vor der Gärung und der Cidre während und danach. Beobachten, wie der Saft Eigenschaften von Jahr zu Jahr in den gleichen Apfelsorten zu ändern, in der gleichen Lage gewachsen ist wirklich faszinierend. Es gibt auch eine breite Palette von Zucker, Säure und Tannin Ebenen zwischen Apfelsorten.

Auf praktischer Ebene gibt es nichts Schöneres, als den süßen Duft von Äpfeln warten gedrückt werden oder auf ihrem Weg durch die Verarbeitungsanlage auf einem klaren Herbsttag. Es erinnert mich an die Grundschule Exkursionen zu den lokalen Kürbis-Patch, das ist immer ein großes Glas frisch gepresster Cidre enthalten. Als in den Obstgarten auf einem nach wie vor, im Herbst Morgen mit Nebel die Hügel und Äpfel hängen an den Bäumen Abrollen ist eine wunderbare Erfahrung.

Was ist der schlimmste Teil Ihrer Arbeit?

Der Aufenthalt auf der Oberseite der Aufnahme Haltung kann mühsam sein. Allerdings ist es enorm wichtig, die Datensätze zu haben, nicht nur für die gesetzlichen Anforderungen eines alkoholhaltigen Nahrungsmittels, sondern auch, wo im Prozess etwas zu lokalisieren zu können falsch gegangen sein kann, wenn Probleme zu kommen, sowie zu wissen genau das, was war der Prozess, wenn eine große Apfelwein probieren. Aber alles in allem ist dies eine kleine Menge an Arbeit, der Lage sein, zu tun, was Sie lieben.

Flaschen Cider

Die eine Warnung Ich würde anbieten, ist nicht erlaubt und Genehmigungsverfahren zu unterschätzen. Um Cidre kommerziell machen Sie lokale Regierung, staatlichen und bundesstaatlichen Genehmigung benötigen. Jeder dieser Prozesse sind getrennt und kann ein Jahr oder länger dauern, je nach Situation. Der Prozess ist nicht ohne Frustration entweder so darauf vorbereitet sein.

Gibt es irgendwelche Missverständnisse?

Die meisten Menschen sind sich nicht einmal bewusst, dass ein Cidre-Hersteller zu sein, ist eine Option als eine Karriere seit der Apfelwein-Industrie als Ganzes eine relativ kleine Nische Industrie ist, wenn sie den US Wein- und Biermärkten verglichen. Jeder hat über Sein ein Winzer gehört, aber wer denkt darum, Cidre für ein Leben?

Little Bee auf Patrouille

Aber ich würde sagen, dass das ein Missverständnis heraus dort über eine Cidre-Hersteller zu sein, ist, dass der Job ist wie Weinproben gehen. Es handelt sich wirklich eine Menge harter Arbeit sowohl auf der Seite Obstbau sowie die Apfelwein Seite des Geschäfts. Eine saubere cidery ist auch zwingend notwendig. In der Tat werden Sie verbringen viel mehr Zeit Reinigung als Most machen, um eine zuverlässig konstantes Produkt zu haben.

Wann haben Sie erkennen, liebte Sie Ihren Job?

Schon sehr früh wusste ich, dass ein Teil einer Cidre-Unternehmen zu sein und machen Cidre hatte alle Komponenten einer Karriere, die ich wirklich lieben könnte. Jetzt finde ich, dass die tiefer involviert ich in diesem Job zu bekommen und die Apfelwein-Industrie die mehr daran interessiert, ich werde. Es ist wirklich eine tolle Sache.

Gibt es alles, was Sie anders gemacht hätte?

Ja, begann vor etwa 10 Jahren!

Wie Wein FOLLY Um unseren THEMEN

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS