Diät für Blutgruppe O group

Diät für Blutgruppe O group

Diät für Blutgruppe O group_2

Wenig Kohlehydrate

Abnehmen

Reverse-Diabetes

Mitgliedschaft

Wie Sie Ihre Diabetes Typ Reverse 2

Sind Sie Diabetiker sind oder mit einem Risiko für Diabetes? Haben Sie über Ihren Blutzucker Sorgen machen? Dann Sie ve kommen an der richtigen Adresse.

Die Krankheit Diabetes (jede Art) bedeutet, dass Sie zu viel Zucker im Blut haben. Diese Seite zeigt Ihnen, wie dies am besten zu überprüfen.

Sie können Ihren Blutzucker natürlich normalisieren nach Bedarf ohne Pillen, Kalorienzählen oder Hunger. Viele Menschen haben dies bereits getan. Als Bonus in der Regel eine normalisierte Blutzucker macht Sie gesünder und dünner.

Inhaltsverzeichnis:

Ein verheerender Epidemie

Was s falsch? Warum immer mehr Menschen Diabetiker werden?

In der Vergangenheit vor unserer modernen westlichen Ernährung, war Diabetes extrem selten. Die Krankheit wird jetzt immer mehr und mehr üblich. Auf der ganzen Welt mehr und mehr Menschen werden immer Diabetiker:

Die Zahl der Menschen mit Diabetes nimmt unglaublich schnell und ist auf 500 Millionen Überschrift. Dies ist eine Welt-Epidemie. Wird jemand in Ihrer Familie nächstes betroffen sein? Ihre Mutter, Vater, Vetter, Ihr Kind? Oder du? Ist vielleicht dein Blut schon zu süß?

Die Betroffenen durch die häufigste Form von Diabetes (Typ 2), die normalerweise nie ihre Gesundheit wieder zu erlangen. Stattdessen nehmen wir für selbstverständlich, dass sie ll ein wenig kränker für jedes Jahr werden, die vergeht. Mit der Zeit müssen sie sich mehr und mehr Drogen. Doch früher oder später Komplikationen entstehen. Blindheit. Die Dialyse aufgrund fehlerhafter Nieren. Demenz. Amputationen. Tod.

Die Diabetes-Epidemie verursacht unvorstellbar Leiden. Glücklicherweise gibt s etwas, das getan werden kann. Wir müssen nur durch den Fehler zu sehen, die auf die Explosion der Krankheit geführt hat und korrigieren. Dies kann Ihren Blutzucker zu normalisieren. Viele haben bereits gelungen, dies zu tun.

Wenn Sie bereits wissen, dass Sie Diabetiker sind, können Sie mit dem Abschnitt nach unten Wo Zucker im Blut kommt.

Ansonsten lassen s sehen, wenn Sie re in Gefahr.

Ist Ihr Blutzucker normal?

Hier s ein Crash-Kurs in Diabetes und hoher Blutzucker.

Symptome

Häufige Symptome von Diabetes:

  • Übermäßiger Durst und eine ungewöhnlich hohe Urinproduktion. Dies liegt daran, periodisch die Blutzucker so hoch ist (über 15 mmol / l oder 270 mg / dl), dass sie Lecks in den Urin aus Flüssigkeit aus dem Körper gezogen wird, die Durst erhöht
  • Eine Verschlechterung Vision ist ebenfalls üblich. Alle diese Zucker macht die Linse im Auge anschwellen und Sie werden besser kurzsichtig
  • Ermüden
  • Bei Diabetes Typ 1 können Sie auf unerklärliche Weise, Gewicht zu verlieren und Ihr Atem riechen kann Aceton (Nagellackentferner)

Beachten Sie jedoch, dass mit milderen Formen von Diabetes Sie oft don t nichts merken. Dennoch aller Zucker im Blut nach und nach Ihren Körper schädigen können.

Test

Sind Sie Diabetiker? Wenn Sie don t wissen bereits, diese einfach in wenigen Sekunden zu testen. Entweder in Ihrem Arzt s Büro oder mit dem eigenen billigen Blutzuckermessgerät. Prick Finger und ein Tropfen Blut ist alles, was s benötigt:

  • EIN normal Blutzuckerspiegel ist bis zu 6 mmol / l (108 mg / dl) Fasten, oder bis zu 8,7 (156 mg / dl) nach einer Mahlzeit
  • Ein leicht erhöhter Blutzuckerspiegel kann darauf hindeuten, Prädiabetes
  • Über 7,0 mmol / l (126 mg / dl) Fasten, oder 12.2 (220 mg / dl) nach einer Mahlzeit zeigt an, dass Sie Diabetiker

Sie können auch Ihr Urin mit Urinteststreifen testen: Glukose im Urin zeigt in der Regel, dass Sie Diabetiker sind.

Testen Sie, und Sie werden wissen.

Zwei Arten von Diabetes

Was sind die Ursachen Diabetes? Es gibt zwei Formen:

Typ 2

Typ-2-Diabetes ist bei weitem die häufigste Form (rund 90% aller Fälle) und die, die am meisten zu. Es betrifft vor allem übergewichtige Menschen im mittleren Alter oder später. Es ist n t ungewöhnlich, dass die betroffene Person auch einen hohen Blutdruck und schlechte Cholesterinzahlen hat. Schwangerschafts-Diabetes ist eine temporäre Sonderfall von Typ-2-Diabetes.

Bei Typ-2-Diabetes hat der Körper eine immer schwieriger Zeit den ganzen Zucker im Blut zu behandeln. Große Mengen des Blutzucker-senkenden Hormons Insulin produziert werden, aber es s immer noch nicht genug, wie die Insulinempfindlichkeit verringert. Zum Zeitpunkt der Diagnose Typ-2-Diabetiker haben üblicherweise zehnmal mehr Insulin in ihren Körper als normal. Als Nebeneffekt, speichert das Insulin Fett und verursacht Gewichtszunahme, etwas, das oft im Gange seit vielen Jahren hat sich vor wurde die Krankheit diagnostiziert.

Warum immer mehr Menschen bekommen Typ-2-Diabetes heute? Sie ll wissen, warum, wenn Sie diese Seite fertig sind, zu lesen. Ein Hinweis: Die Krankheit war einst in vielen Sprachen Zuckerkrankheit genannt.

Typ 1

Typ-1-Diabetes (juveniler Diabetes) betrifft vor allem Kinder und junge Erwachsene. Menschen, die Typ-1-Diabetes zu bekommen sind oft mit normalem Gewicht. In den Monaten, bevor sie diagnostiziert sie in der Regel Gewicht auf unerklärliche Weise verloren haben.

Typ-1-Diabetes wird durch den Tod der meisten des Körpers verursacht s Insulin-produzierenden Zellen (von einer unbekannten Ursache). Schwere Mangel an Insulin verursacht hohen Blutzucker und schnellen Gewichtsverlust.

Die Behandlung besteht in erster Linie das Insulin verabreichen Sie eine Spritze fehlt verwenden. Darüber hinaus ist eine Diät, die doesn t erhöhen den Blutzucker erleichtert dramatisch eine stabile und normale Blutzucker bekommen.

Zucker Wo im Blut kommt von

Das Problem für Diabetiker ist, dass der Körper Schwierigkeiten hat, den Blutzuckerspiegel zu halten. Das Blut verwandelt sich zu süß. Woher kommt also Zucker im Blut kommen aus?

Zucker im Blut kommt aus der Nahrung, die wir essen. Die Lebensmittel, die in verschiedene Arten von Zucker drehen, sobald sie den Magen erreicht werden Kohlenhydrate bezeichnet. Dies bedeutet, Zucker (wie in Soda, Fruchtsäfte, Süßigkeiten) und Stärke (wie in Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln).

Die Stärke, beispielsweise Brot, ist aufgeteilt in den Magen zu Glukose. Wenn Glukose gelangt streamen das Blut es s Blutzucker genannt.

Je mehr Kohlenhydrate, die wir in einer Mahlzeit essen, desto mehr Zucker in den Blutstrom absorbiert. Je mehr Zucker, s in den Blutstrom absorbiert wird, desto höher ist der Blutzucker wird.

Umgekehrt Ernährungsrichtlinien

Ernährungsberatung in den letzten Jahrzehnten sahen ähnlich in der gesamten westlichen Welt. Während mehr und mehr Menschen haben Diabetiker geworden, und während die kränker geworden betroffen und kränker, sie ve empfohlen, die sehr Lebensmittel zu essen, die den Blutzucker erhöhen.

Hier s ein gutes Beispiel, die schwedische Platte Modell für Diabetiker:

Welche Abschnitte der Platte erhöhen den Blutzucker? Nun, diejenigen, die enthalten Kohlenhydrate (Zucker und Stärke).

Das Brot und die Kartoffeln bestehen aus Stärke, enthält die Milch Milchzucker und die Frucht enthält Klar Zucker:

So ist die oben abgebildete Lebensmittel dramatisch erhöht den Blutzucker. Menschen mit Diabetes, die versuchen, auf diese Weise gewonnen zu essen t werden normalerweise gesünder oder dünner. Im Gegenteil, müssen sie in der Regel mehr und mehr Medikamente und wird mehr und mehr fettleibig, wie die Jahre vergehen.

Der Rat oben ist also nicht nur unlogisch, sondern auch schlecht funktioniert. Es fehlt völlig wissenschaftliche Unterstützung nach einer schwedischen Experten-Untersuchung. Im Gegenteil, in den letzten Jahren ähnliche kohlenhydratreiche Ernährungsberatung hat sich gezeigt, dass das Risiko, an Diabetes zu erhöhen und den Blutzuckerspiegel langfristig bei Menschen, die bereits Diabetiker sind verschlechtern. Der Rat doesn t Diabetiker verbessern Gesundheit in anderer Weise nicht.

Der einzige Grund, weiterhin diese schlechte Beratung ist die anhaltende Angst vor dem natürlichen Fett zu geben. Wenn du re gehen Fett Sie, um satt zu bekommen mehr Kohlenhydrate essen müssen zu vermeiden. Aber in den letzten Jahren die alte Theorie über Fett gefährlich zu sein ist falsch erwiesen und ist heute auf dem Weg aus. Low-fat-Produkte sind einfach unnötig. Also aus diesem Grund doesn t entweder halten.

Gibt es eine Alternative, die eine bessere Gesundheit und Gewicht produzieren? Lebensmittel, die don t Blutzucker erhöhen?

Normalisieren Sie Ihren Blutzucker

Was passiert, wenn man den Blutzuckerbeschaffung Lebensmittel entfernen? Was s dann nach links?

Zum Beispiel diese:

Lebensmittel, die don t erhöhen den Blutzucker

Sie bemerken, dass in der Regel mit der ersten Mahlzeit beginnen, ihren Blutzucker verbessert. Der Bedarf an Medikamenten, insbesondere Insulin, wird drastisch reduziert. Erhebliche Gewichtsverlust in der Regel folgt. Schließlich fühlen sie sich in der Regel viel besser, wacher und viele Gesundheits Marker verbessern.

Immer mehr Ärzte (I m weit von der nur eine) beraten in ähnlicher Weise mit sehr guten Ergebnissen. Immer mehr Menschen fragen, die alte Blutzucker-raising kohlenhydratreiche Beratung, auch in den Medien.

Seit Herbst 2011 hat die schwedische National Board of Health and Welfare eine kohlenhydratarme Diät mit Diabetes empfohlen. Dort s eine große Veränderung in der Luft heute und Sie müssen nicht warten müssen.

Spektakuläre Geschichten über neue Gesundheit:

Alte Weisheit

Glauben Sie, dass die Low-Carb-Diät für Diabetiker eine neue Erfindung ist? Es s nicht. Dort s langjährige Erfahrung der positiven Effekte.

In der Vergangenheit, bevor wir von Fett Angst hatten, und bevor es moderne Medikamente waren Blutzucker zu senken, war die Ernährungsberatung unterscheidet sich von heute s. Damals Diät war alles, was zu helfen Diabetikern zur Verfügung stand.

Hier gibt es Bilder von einem Kochbuch für Diabetiker von 1917. Sie das gesamte Buch kostenlos online lesen können. Unten ist ein Bild von den Seiten 12-13, wo es s eine Zusammenfassung darüber, was Diabetiker sollte und nicht essen sollte.

Lassen s Start mit dem, was Diabetiker waren nicht vor hundert Jahren zu essen.

Streng Verboten Foods

Der Titel der Seite ist Foods Streng Verboten&# 8221 ;. Es beginnt mit Zucker und Mehlspeisen und Stärke&# 8221 ;, mit anderen Worten, Mehlen und Stärken. Die folgenden Beispiele zeigen:

Diese absolut verboten Lebensmittel sind jetzt ein Teil der empfohlen Diabetes-Diät nach dem schwedischen Plattenmodell. Diese Lebensmittel nehmen jetzt den größten Teil der Diabetes-Teller. Dies, während wir bekommen immer mehr Diabetiker, die mehr und mehr Medikamente brauchen und bekommen kränker. Kaum ein Zufall.

Besonders wertvoll Foods

Hier s die Liste der empfohlenen nährstoffreiche Diabetes Lebensmittel: Butter, Olivenöl, Käse, Fleisch, Fisch, Eier

Das klingt vertraut. Wenn wir nur großzügige Mengen von Gemüse hinzufügen, werden diese LCHF-Nahrung. Dies ist der Rat, den ich meine Diabetes-Patienten in meiner Arbeit als Hausarzt geben.

Das ist der Rat, die Diabetiker vor hundert Jahren erhielt. Auch in Schweden, mit dem hohen Fett Petrén Diät, die fettem Schweinefleisch Schnitte, Butter und Grünkohl enthalten. Und wenn Diabetiker beginnen auf diese Weise die gleiche Sache heute essen geschieht, wie es in der Vergangenheit getan hat. Ihr Blutzucker verbessert dramatisch ab dem ersten Tag. Logischerweise, wie sie mit dem Essen zu vermeiden, was erhöht den Blutzucker.

Die meisten übergewichtigen Menschen werden dann eine erhebliche Menge an Gewicht zu verlieren allmählich und wird gut zu tun mit weniger Medikamente können.

Also, warum don t mehr Menschen die Chance bekommen?

Neue Wissenschaft

Heute s kohlenhydratreiche Ernährungsempfehlungen für Diabetiker wird auf der Grundlage der alten Angst natürlich fetthaltigen Lebensmitteln. Es gibt keine Qualitäts Studien, die zeigen, dass eine kohlenhydratreiche Diät von Vorteil ist.

Daher wird, wenn schwedische Experten dies vor kurzem untersucht sie didn t finden jede wissenschaftliche Beweise für heute s Rat auf einer fettarmen und Vollkorn-reiche Ernährung.

Wenn es um die strengeren kohlenhydratarme Diäten wie LCHF geht, gibt es bisher nur begrenzte wissenschaftliche Studien. Aber die Studien, die zeigen, getan worden, dass LCHF artige Beratung erzeugt ein besser Wirkung auf den Blutzucker und Gewicht als heute s low-fat Beratung.

Seitdem veröffentlichte die schwedische Behörde für Gesundheit und Soziales ihre Richtlinien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Sie haben sich mehrere Möglichkeiten empfänglich werden Diäten für Diabetiker in Bezug auf und jetzt herzlich ein Low-Carb-Diät als erste Wahl empfehlen.

Darüber hinaus, wie bereits im Jahr 2008 die schwedische Behörde für Gesundheit und Soziales geprüft und genehmigt Beratung über LCHF im Gesundheitssystem. Tipps von LCHF ist, nach dem schwedischen Amt für Gesundheit und Soziales s Überprüfung in Übereinstimmung mit der Wissenschaft und nachgewiesene Kenntnisse. Mit anderen Worten, zertifizierte Mitarbeiter des Gesundheitswesens, der solche Ratschläge geben (zum Beispiel selbst) vollständig sicher fühlen.

Studien über Low-Carb-Diäten und Diabetes

Eine Geschichte von zwei Mahlzeiten

Wie viel ist Ihr Blutzucker durch die Nahrung beeinflusst Sie essen? Sehr viel. Hier s ein Beispiel dafür, wie wichtig der Unterschied sein kann:

Im Bild die eine echte LCHF-Mahlzeit links, die ich vor ein paar Jahren, als ich meinen Blutzucker gemessen. Rindfleisch in Butter gebraten, Gemüse in Butter und einer hausgemachten Sauce Béarnaise (geschmolzene Butter und Eigelb) gebraten. Viel Fett, eine reichliche Menge an Protein, aber fast keine Kohlenhydrate.

Im Bild rechts können Sie das Mittagessen zu sehen, dass ich unglaublich beim 11. Internationalen Kongress über Fettleibigkeit in Stockholm 2010. Dies ist eine große internationale Konferenz für Fettleibigkeit Ärzte und Wissenschaftler serviert wurde. Das Futter enthält fast ausschließlich Energie aus Zucker und Stärke, Dinge, die bis zu einfachen Zucker im Magen gespalten werden.

Lassen&: Siehe s, welche Auswirkungen die zwei Mahlzeiten auf meinen Blutzucker hatte; # 8217

Ein Blutzuckerspiegel zwischen 4-6 mmol / l (≈70-100 mg / dl) ist typisch, während Fasten. Es kann dann nach einer Mahlzeit steigt, je nachdem, wie viel Kohlenhydrate Sie essen.

Wie Sie sehen können, ist nichts passiert mein Blutzucker, wenn ich die LCHF-Mahlzeit gegessen. Nicht wirklich überraschend. Wenn Sie don t viele Kohlenhydrate essen nicht viel Glukose in den Blutstrom gelangen und damit der Blutzuckerspiegel bleiben, wo es war.

Als Kontrast dazu schickte das Mittagessen in der Adipositas-Konferenz mein Blutzuckerspiegel durch das Dach, den ganzen Weg bis zu 9,9 mmol / l (180 mg / dl), in nur einer Stunde. Vollständiger Bericht hier: Zuckerschock! (Google übersetzt aus dem Schwedischen)

Wer profitiert von einem gefährlich hohen Blutzucker?

Innerhalb des Gesundheitswesens sind häufig System Diabetiker noch gegeben Beratung auf den Blutzucker-Erhöhung Lebensmittel. Es ist nicht ungewöhnlich schön, farbige Ordner, wie das schwedische oben erhalten. In diesem Ordner, um ihn s festgestellt, dass Lebensmittel, die den Blutzucker langsam sind gut für Sie zu erhöhen. Beispiele für solche Lebensmittel werden gesagt, Obst, Reis, Nudeln, Kartoffeln und Brot sein!

Warum ist es gut für Diabetiker Lebensmittel zu essen, die den Blutzucker erhöht? Wer profitiert von dieser? Wer s verlosen alle diese freien Ordner?

Typischerweise, wie in diesem Fall, es s ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das den Ordner gedruckt. Sie verkaufen Medikamente, die den Blutzuckerspiegel senken. Und dann geben sie Ordner mit Ernährungsberatung weg, dass Raises Blutzucker und macht Diabetiker mehr Medikamente benötigen.

Pharmazeutische Unternehmen machen mehr Geld für diätetische Beratung, die Diabetiker kränker macht. Dies ist keine Verschwörungstheorie. Es s nur einfache Marktwirtschaft.

Die Beratung auf kohlenhydratreiche Lebensmittel, zum Beispiel kann ein Typ-2-Diabetes-Initiierung mit Insulin-Injektionen behandelt werden müssen machen. Ein einziges Jahr s Insulin-Verbrauch kann leicht $ 2000 oder mehr kosten. Multiplizieren Sie diese Zahl von den 366 Millionen diagnostizierten Diabetikern weltweit, und Sie werden die enormen wirtschaftlichen Interessen in dieser zu sehen.

Werden Sie Ihr eigener Evidence

Immer mehr Menschen nicht mehr vertrauen Propaganda aus der pharmazeutischen Industrie oder schlecht aktualisiert Experten. Sie re Befehl ihrer eigenen Gesundheit. Dort s eine große Veränderung im Gange, die zu einer gesünderen Zukunft für sehr viele Menschen führen kann.

Sie sind verwirrt und don t wissen, was zu denken? Dass s OK. Dort s eine einfache Möglichkeit, um herauszufinden, welche Wirkung eine kohlenhydratarme Diät auf Sie hat.

Versuch es. Probieren Sie es selbst für ein paar Wochen und die Wirkung zu überwachen. Hier sind einige Beispiele von dem, was Sie erwarten können:

Übernimm das Kommando über Ihre eigene Gesundheit und Test für sich selbst:

Mehr Bildung

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre eigenen und Ihre Familie zu verbessern s Gesundheit? Beginnen Sie mit dem neuesten Stand halten.

Hallo an alle, scheint hier viele unterschiedliche Meinungen zu sein. Das ist meine Erfahrung.
Alter 61, Typ-2 seit mehr als 20 Jahren. Die Übernahme von Insulin 140 Einheiten täglich.
begann LCHF im Jahr 2016. Februar ging ich von 245 lbs bis 203 lbs. Vor zwei Wochen hielt ich alle Med nehmen. seitdem hat meine höchste Blutzucker nur etwa 150. Bis zum Abend gewesen, ein paar Stunden nach dem Abendessen sind sie etwa 110. Ich weiß, das sind nicht perfekt Zahlen, aber sie sind eine verdammt viel besser als vor einem Jahr, mit Med. Ich benutze auch Dr. Fong"s intermittierende Fasten-Methoden.
Ich tat dies, ohne viel Übung überhaupt, nur den Alltag und Chöre.
Sie Nay Sayers, bitte erzählen Sie mir nicht, ich bin besser dran, die AMA Richtlinien. Ich fühle mich wie ich wieder 30 Jahre alt bin, und ich freue mich darauf, ein paar Jahre zu leben, und dabei meine großartigen Kinder!

Als ich vor schwanger 6 Jahre war, entwickelte ich Schwangerschafts-Diabetes, die Insulin benötigt. Ich sah einen Ernährungsberater, der mich beauftragt, die ADA-Richtlinien für die Mahlzeiten zu folgen. Ich habe nie wirklich gab die Kohlenhydrate nach oben! Ich aß weniger und nahm Insulin!

Ich entwickelte T2D und wurde vor wenigen Wochen diagnostiziert. Sofort wusste ich, dass die ADA-Richtlinien mich in einer Welt der verletzt landen würde, und ich meine Kohlenhydratzufuhr eingeschränkt. Unnötig zu sagen, ich Metformin nicht brauchte, und ich fühlte mich sofort besser. Ich bin völlig fühlen sich von der ADA betrogen. Die Beratung für Menschen mit T2D sollte "essen Low-Carb." Es ist völlig lächerlich für die ADA zu empfehlen, dass die Menschen raffinierte Kohlenhydrate zu essen weiter, sobald sie mit Hyperglykämie diagnostiziert sind!

Ich bin so froh, dass ich über die LCHF Diät herausgefunden! Es dauerte tatsächlich ein paar Wochen Surfen online, bevor ich allerdings über diese Informationen kamen. Zunächst begann ich eine rohe vegane Ernährung. Ich habe recht gut auf das, und mein Blutzuckerspiegel das Gefühl schnell, wurden aber nicht streng kontrolliert. Allerdings sind meine Zahlen auf einer LCHF Diät wirklich normal — sogar mein Fasten BG sieht aus wie das einer Person, die nicht Diabetes hat! Das ist wirklich das Leben verändert.

Ich bin ein PhD-Ebene Immunologe und sind seit einiger Zeit in der Krebsforschung tätig. Ich jetzt inspiriert fühlen, irgendwie das Wort aus, um die Menschen über die Auswirkungen, die LCHF Ernährung auf Menschen mit Diabetes hat. Ich bin African American und weiß, dass meine ethnische demographische eine hohe Prävalenz von T2D hat, und werden häufig unter von der medizinischen Gemeinschaft gedient! Ich hoffe wirklich, dass Diabetes Ratgeber "kapieren" bald und mit Hyperglykämie kämpfen empfehle LCHF für Menschen beginnen! Dies funktioniert, und es ist so süß Pharmazeutika mit ihren unangenehmen Nebenwirkungen zu vermeiden. Ich fühle mich wie ich mein Leben zurück haben.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Diät für Blutgruppe O group

    Ich fragte ich mich oft, was ich von der Blutgruppendiät denken. Es scheint doch so viele Menschen, anderen zu helfen finden es sehr frustrierend zu folgen und zu begrenzen. Die kurze Antwort:…

  • Diät für Blutgruppe O GROUP

    Blutgruppe Genetik, Bewegung und Stress In seiner vereinfachten Sinne ist Stress, was Sie fühlen, wenn die Anforderungen an Ihrem Leben übertreffen Ihre Fähigkeit, diese Anforderungen zu…

  • Diät und Hiatushernie, hohe Hiatushernie.

    Diät und Hiatushernie Transcript: Diät und Hiatushernie In Bezug auf die Sodbrennen saurem Reflux zu verhindern, habe ich darüber gesprochen, wie sehr fettreichen Mahlzeiten in der Speiseröhre…

  • Unterschiede zwischen den Weston A, Milchallergie Diät.

    Unterschiede zwischen der Weston A. Price Foundation-Diät und die Paläo-Diät Wir veröffentlichen diese Informationen, um die beträchtliche Verwirrung über die Weston A. Price Foundation…

  • Glucose-Tests Der Test, Blutgruppe überprüfen.

    Zuckertests Wie wird es verwendet? Der Blutzuckertest kann verwendet werden: Erkennen hoher Blutzucker (Hyperglykämie) und niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) Bildschirm für Diabetes bei…

  • Essen Sie nach rechts 4 Ihre Art, 4 Ihre Blutgruppe.

    Essen Sie nach rechts Ihre Art Zusammenfassung: Vermeiden Sie Lebensmittel, die zu einer Blutgruppe schädlich sind. Noch bevor bei einer Blutgruppe Lebensmittel-Chart suchen, ist es eine gute…