COPD Medikamente, copd Meds Liste.

COPD Medikamente, copd Meds Liste.

COPD Medikamente, copd Meds Liste.

COPD Medikamente

Mehrere sind verschiedene Medikamente für COPD zur Verfügung, und viele Menschen benötigen mehr als eine ihre Symptome zu behandeln. Je nach Schwere der Symptome, kann Ihr Arzt empfehlen Bronchodilatatoren, Steroide, Antibiotika oder Impfungen verwenden. Einige Medikamente sind auf einer täglichen Basis, während andere erst dann vorgenommen, wenn die Symptome von COPD verschlimmert geworden.

Ein Überblick über Arzneimittel für COPD

Chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) ist eine Lungenerkrankung, bei der die Lunge geschädigt werden, was zu einer Langzeitatemprobleme. Bei COPD, die Atemwege (die Rohre, die Luft in die und aus der Lunge führen) teilweise behindert, so dass es schwierig zu atmen. Chronische Bronchitis und Emphysem sind zwei Arten von COPD. Während das Rauchen die häufigste Ursache ist, gibt es andere mögliche Ursachen der COPD.

Abhängig von der Schwere Ihrer Erkrankung, kann Ihr Arzt eine Reihe von Medikamenten, die als Teil Ihrer COPD-Behandlung, einschließlich empfehlen:

  • Bronchodilatatoren (Medikamente, die Atemwege zu öffnen)
  • Steroide (einschließlich inhalativen Steroiden)
  • Antibiotika
  • Phosphodiesterase-Typ-4 (PDE4) -Hemmer
  • Die Immunisierungen.

Zusätzlich dazu, dass COPD Drogen, die meisten (aber nicht alle) dieser Medikamente werden allgemein zur Behandlung von Asthma. Bitte beachten Sie, dass einige der Medikamente in diesem Artikel erwähnt, während manchmal für COPD-Behandlung verwendet werden, sind nicht offiziell genehmigt COPD zu behandeln. Sie wurden als Asthma-Medikamente zugelassen.

Bronchodilatatoren sind Medikamente, die die Atemwege durch die Öffnung arbeiten, in der Regel durch die Muskeln der Atemwege entspannen. Ein paar verschiedene Arten von Bronchodilatatoren wie COPD Medikamente, einschließlich verwendet:

  • Kurzwirksamen Beta-Agonisten, wie zB:
  • Langwirksamen Beta-Agonisten (einige, die mit einem Steroid oder anticholinerge Arzneimittel in Kombination kommen), wie zB:

Vilanterol / Fluticason (Breo ® Ellipta™) Oder Vilanterol / umeclidinium (Anoro™ Ellipta™)

  • Anticholinerge Bronchodilatoren, wie zum Beispiel:
  • Theophyllin (Elixophyllin ®. Theo-24 ®. TheoCap™, Theochron ®. Uniphyl ® ).

Kurzwirksame Beta-Agonisten sind oft auf ein verwendet "wie benötigt" Basis, während langwirksamen Beta-Agonisten sind in der Regel regelmäßig jeden Tag eingenommen.

Typischerweise wird ein Anticholinergikum (aclidinium, Ipratropium oder Tiotropium) sollte das erste Medikament ausprobiert werden. Falls erforderlich, kann ein Beta-Agonist zugegeben werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS