Folgen der Jugend Substanz …

Folgen der Jugend Substanz …

Folgen der Jugend Drogenmissbrauch

Junge Menschen, sterben substanzen Wie vor oft missbrauchen Eine Reihe von Problemen auftreten, darunter akademische Schwierigkeiten, gesundheitlichen Problemen (einschließlich psychischer Gesundheit), schlechte Beziehungen zu Gleichaltrigen und Verpflichtungs mit der Jugendgerichtsbarkeit. Daruber Hinaus Gibt es Konsequenzen für Familienmitglieder sterben, sterben Gemeinschaft und sterben Gesamte Gesellschaft.

Rückläufige Qualitäten, Fehlzeiten von der Schule und andere aktivitäten, und Erhöhtes Potenzial für Schulabbruch Sind Probleme mit jugendlichen Drogenmissbrauch in verbindung gebracht. Hawkins, Catalano und Miller (1992) zitieren Forschung darauf hinweist, Dass ein geringes Maß ein Engagement für Bildung und Höhere truancy Raten Substanzkonsum bei jugendlichen im zusammenhang mit zu sein Scheinen. Kognitive und Verhaltensstörungen Durch Alkohol und Drogenkonsum von jugendlichen erfahren Können mit Empfehlung: Ihren schulischen Leistungen beeinträchtigen und sterben bestehenden Hindernisse Auch für Ihre Mitschüler (Bureau of Justice Statistics, 1992) zu lernen.

Verletzungen Durch Unfälle (Wie Autounfälle), Körperliche Behinderungen und Krankheiten, und sterben Auswirkungen der möglichen Überdosierungen Sind unter den gesundheitlichen Folgen von Teenager Drogenmissbrauch. Eine unverhältnismäßig hohe Zahl von jugendlichen beteiligt mit Alkohol und Drogen other Gesicht ein Erhöhtes Risiko für Tod durch Selbstmord, Mord, Unfall und Krankheit.

Die Drogenmissbrauch Warning Network (DAWN) Studie — in Einer repräsentativen Stichprobe von Krankenhäusern in the United States — Berichte Trends in Menschen Notaufnahme treatment sucht im zusammenhang Drogenkonsum oder nicht-medizinische verwendung von legalen Drogen illegalen MIT. Vorläufige 1994 Schatzungen zufolge drogenbedingten Notaufnahme Folgen für Jugendliche im Alter von 12 bis 17 erhöhte Sich um 17 Prozent von 1993 bis 1994. of this anstieg Krieg Grösser als für Eine der Älteren Altersgruppen berichtet. Bezeichnenderweise für Alter Jugend Marihuana / Haschisch bezogene! Besuche Notaufnahme 12 bis 17 um 50 Prozent between 1993 und 1994 (McCaig, 1995). Einundneunzig Jugendliche im Alter von 12 und 17 starben ein Drogenmissbrauch im Jahr 1993 (Office of Applied Studies, 1994).

Die Übertragung Nach von HIV / AIDS in erster Linie Tritt Durch Exposition Gegenüber Körperflüssigkeiten Einer infizierten Person während der sexuellen Kontakt oder Durch Die Gemeinsame nutzung von unsterilen Drogeninjektionsgeräte. Eine weitere Primäre Mittel zur Übertragung Nach von Muttern auf Kinder während der Schwangerschaft oder der Geburt. Viele substanz missbrauchen Jugend in verhalten, das sie mit Einems Risiko der Ansteckung mit HIV / AIDS oder other sexuell übertragbaren Krankheiten Stellt. Dies Kann tatsächliche nutzung von psychotropen substanzen Enthalten (insbesondere solche, sterben injiziert Werden) oder das verhalten von schlechtes Urteilsvermögen und Impulskontrolle Führt, während sterben Auswirkungen der stimmungsverändernden substanzen zu erleben sterben. Preise von AIDS-Diagnosen Sind DERZEIT Relativ- niedrig bei jugendlichen, im Vergleich mit den Meisten other Altersgruppen. Da jedoch sterben Krankheit Eine lange Latenzzeit, Bevor symptome auftreten, ist es wahrscheinlich, Dass viele junge Erwachsene mit AIDS tatsächlich mit HIV als Jugendliche infiziert Waren.

Obwohl alkoholbedingten Verkehrstoten für die Jugend zurückgegangen Sind, Sind immer noch junge Menschen in überrepräsentiert diesem Bereich. Allein 1995 gerechnet wurden mehr als 2000 Jugendliche (im Alter von 15 bis 20) gerechnet wurden in zusammenhang mit Alkohol Autounfälle (National Highway Traffic Safety Administration, 1997) getötet.

This Begrenzte examples erläutern katastrophalen gesundheitlichen Folgen von Drogenmissbrauch bei jugendlichen sterben. NEBEN der persönlichen und Familiaren Nicht, additional Kosten für das Gesundheitswesen und den Verlust der zukünftigen Produktivität Ort Belastungen für Gemeinschaft sterben.

Psychische Probleme Wie Depression, Entwicklungsverzögerungen, Apathie, Rückzug und andere Psychosoziale Störungen Häufig Sind Drogenmissbrauch bei jugendlichen Verbunden. Substanz-Missbrauch Jugendliche ein Höheres Risiko als Nichtnutzer für psychische Probleme, Wie Depressionen, Verhaltensprobleme, Persönlichkeitsstörungen, Suizidgedanken, Selbstmordversuch und Selbstmord. Verwendung von Marihuana, sterben unter jugendlichen weit verbreitet ist, Wurde with the Kurzzeitgedächtnis, Lernen und Psychomotorik zu stören gezeigt. Motivation und psychosexuelle / emotionale Entwicklung Kann Auch beeinflusst (Bureau of Justice Statistics, 1992) Werden.

Substanz-Missbrauch oft entfremdet Jugend und von Empfehlung: Ihren Kollegen stigmatisiert. Jugendliche mit Alkohol und Drogen other Losen Auch oft von der Schule und der Gemeinschaft aktivitäten, Empfehlung: Ihren Kollegen und Gemeinden der positiven Beiträge zu berauben sie sonst gemacht HABEN.

NEBEN der persönlichen Widrigkeiten Kann der Missbrauch von Alkohol und Drogen other Durch Jugendliche in Familienkrisen Führen und viele Aspekte des Familienlebens gefährden, manchmal in der Familie dysfunction. Beide Geschwister und Eltern Sind zutiefst von Alkohol- und drogen beteiligten Jugend (Nowinski, 1990) betroffen. Drogenmissbrauch Kann Eine Familie sterben Finanzielle und emotionale Ressourcen (Bureau of Justice Statistics, 1992) ablaufen lassen.

Die Sozialen und Wirtschaftlichen Folgen

Die Sozialen und Wirtschaftlichen Kosten für die Jugend im zusammenhang mit Drogenmissbrauch Sind hoch sterben. Sie Ergeben Sich aus den finanziellen Verlusten und litt Not von Alkohol- und drogenbedingten Opfer von Straftaten, erhöhten Belastungen für sterben Unterstützung von jugendlichen und jungen Erwachsenen, sterben in der Lage Sind zu Werden nicht, selbsttragende und Höhere Exigences für medizinische und andere Behandlungsleistungen für this Jugend (Gropper, 1985).

Es is a unbestreitbare verbindung between Drogenmissbrauch und Kriminalität. Arrest, Jurierung und Eingreifen der Jugendgerichtsbarkeit Sind Eventuelle Folgen für viele Jugendliche beschäftigt in Alkohol und Drogen other. Es can not behauptet Werden that Drogenmissbrauch verursacht Delinquenten verhalten oder Kriminalität verursacht Alkohol und Drogen other. Allerdings Sind Die Beiden Verhaltensweisen stark korreliert und bringen oft Gesetz über die Schule und familiäre Probleme, Beteiligung mit negativen Peer-Gruppen, Einems Mangel ein Nachbarschaft soziale kontrollen und physischer oder sexueller Missbrauch (Hawkins et al 1987 ;. Wilson und Howell, 1993). Der Besitz und Konsum von Alkohol und Drogen other Sind illegal für alle jugendlichen. Daruber Hinaus Gibt es jedoch Eine starke Hinweise Auf einen zusammenhang between Alkohol und Drogen und Ande Delinquenten Verhaltens von jugendlichen. Drogenmissbrauch ist Sowohl mit gewalttätigen und Einkommen Schaff Verbrechen, sterben Verbunden von Jugend. Dies erhöht Angst unter den Einwohner der Gemeinde und nachfrage nach juvenile und Strafrechts Dienstleistungen sterben sterben, so that sterben Last auf this Ressourcen zu erhöhen. Gangs, Drogenhandel, Prostitution and a Wachsende Zahl von jugendlichen Totschlag gehören zu den Sozialen und Strafrechts Probleme zu jugendlichen Drogenmissbrauch oft verknüpft.

Die DUF Studie Fand heraus sterben Höchste Assoziation between positiven Drogentests von Männlichen jugendlichen Inhaftierten und Empfehlung: Ihren Auftrag von Drogendelikten (zum beispiel Vertrieb, Besitz). Es wurde jedoch Eine erhebliche Rate der Drogenkonsum Auch unter den jugendlichen gefunden, der gewalttätig, Eigentum Verpflichtet und andere Verbrechen (National Institute of Justice, 1996). This Daten Sind in Abbildung 5 dargestellt.

Weitere Daten unterstützen sterben Sorge um drogen beteiligten jugendlichen in der Jugendgerichtsbarkeit. Der Survey of Youth in Haft, 1987 (Beck, Kline und Greenfeld, 1988) festgestellt that mehr als 39 Prozent der jugendlichen unter 18 jahren zum zeitpunkt ihrer current Straftat Unter dem einfluss von Drogen Waren. Mehr als 57 Prozent berichteten von Einer Droge im vergangenen Monat mit. In Einer weiteren Studie von 113 straffälligen jugendlichen in Einer Staatlichen Haftanstalt, berichtet auf 82 Prozent schwer (Täglich) Nutzer von Alkohol und Ande Drogen in Die Anlage kurz vor der Zulassung, 14 Prozent Waren Regelmässige Nutzer (mehr als Zweimal Wöchentlich) und 4 Prozent berichteten den gelegentlichen Einsatz (DeFrancesco, 1996).

Eine Studie im Jahr 1988 in Washington durchgeführt, fänd D. C. Jugend, verkauft sterben und Drogen Waren eher Verbrechen als diejenigen zu begehen, nur verkauft oder nur Drogen konsumiert Drogen sterben. Schwere Drogenkonsumenten Waren eher Eigentumsdelikte als nonusers begehen Zu, und Jugendliche, sterben in gehandelten Drogen berichtet Höhere Raten von Straftaten gegen Personen. Jugend in of this Probe gerechnet wurden am ehesten zu Einbruch begehen oder Drogen verkaufen, während Drogen oder suchen zu erhalten. ETWA ein Viertel der jugendlichen berichtet Auch Medikamente zu erhalten, Eine andere Jugend angreifen. Doch unter den jugendlichen in of this Probe, sterben Mehrheit Verbrechen begangen Haben auch nicht im zusammenhang sterben Mit Drogen (Altschuler und Brounstein, 1991). Eine Aufschlüsselung der Verbrechen, die Jugend Drogen zu erhalten Haben Sich Verpflichtet, folgt:

  • Drug Verkauf: 36 Prozent.
  • Schwere Körperverletzung: 24 Prozent.
  • Einbruch-: 24 Prozent.
  • Robbery: 19 Prozent.

1996-1997 Nationale Eltern Resource Institute for Drug Education (PRIDE) Studie (1997) fanden Eine signifikante Assoziation between Verbrechen, sterben von jugendlichen und Empfehlung: Ihren Konsum von Alkohol und Drogen other begangen. Tabelle 1 zeigt den percentage 6. bis zur 12. Klasse Schüler der, die berichteten, that sie verschiedene substanzen used had und in bedrohlichen oder delinquent aktivitäten beteiligt. Der Anteil der jugendlichen, eine Diesen aktivitäten beteiligt Waren sterben, und had Keinen Alkohol oder andere Drogen used Wurde, Krieg wesentlich Niedriger.

Für diejenigen, sterben in der Jugendgerichtsbarkeit Arb Werden neue Daten Ständig berichtet Wird, Aber Geschichte ist alt sterben. Juvenile Gerechtigkeit Profis begegnen TAGLICH Jugend nicht sterben der, Ihre Familien und Gemeinden aus juvenile Beteiligung ein Drogenmissbrauch und Delinquenten Verhaltens. This Profis erleben Auch sterben Schwierigkeiten der Versuch Erfolgreich mit Diesen jungen Menschen zu Arbeiten.

Die beschriebenen Projekte in den Ruhe of this Zusammenfassung Entwickelt solide Strategien zur IDENTIFIZIERUNG und mit Dazwischen jugendlichen, in illegalen Drogen sterben verwickelt Waren und Jugendgerichtsbarkeit begegnet sterben. Die erfahrungen und Erkenntnisse aus Diesen projekten gelernt von other Agenturen used Werden, um Ähnliche Programme zu replizieren oder ein Gesenk bedürfnisse der Jugend gerecht zu Werden, sie Dienen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Alkoholmissbrauch, negativen Folgen von Alkohol.

    Alkoholmissbrauch Gerhard Gmel, Ph.D. und J rgen Rehm, Ph.D. Gerhard Gmel, Ph.D. co # 8211; Direktor der Forschung am Schweizerischen Institut für Prävention von Alkohol- und sterben …

  • Drogenmissbrauch Informationen … Substanz

    Drogenmissbrauch Informationen Substance Abuse: Eine Einführung Egal, Wie aussichtslos sterben Situation Scheint, ist es nie zu spät, sterben Dinge umzudrehen. Von verschreibungspflichtigen …

  • Fetal Alkohol Exposition, Folgen von Alkohol.

    Fetal Alcohol Exposure Fetal Alkohol Exposition Tritt auf, WENN Eine Frau während der Schwangerschaft trinkt. Keine Menge ein Alkohol ist sicher für schwangere Frauen zu trinken. Dennoch Daten …

  • Folgen der omentum entfernung …

    Folgen der omentum entfernung? Re: Folgen der omentum entfernung? Hallo (((sdatx))) Na, hoffentlich Wird es Keinen Unterschied während Ihres Lebens sie ZU. Omentum ist eine Schutzstruktur, … Sowohl

  • Vier Lebensmittel zu vermeiden, Dass … Förderung

    Vier Lebensmittel zu vermeiden, sterben Dass Entzündung Fördern und Können Krankheiten verursachen Sterben Entzündung ist einfach Ihr Immunsystem in Aktion. Es is a Natürliche Reaktion auf eine …

  • Kriminalpsychologie

    kriminelles verhalten Der Schwerpunkt der kriminellen Verhaltensstudie ist Täter besser zu verstehen und beantworten Fragen Wie: die Verbrecher Sind, warum sie Eine Straftat begehen (Um …